„World War Z“-Regisseur: „Wir werden alle zu Zombies“

4
6
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Mit seinem Film „World War Z“ ist der deutsche Regisseur Marc Forster aktuell sehr erfolgreich in den weltweiten Kinos. Doch nicht nur in seinem aktuellen Machwerk hat er mit Zombies zu tun.

„World War Z“-Regisseur Marc Forster (43) glaubt, dass die Menschheit mehr und mehr den Zombies aus seinem Science-Fiction-Film gleicht. „Ich glaube, unser Bewusstsein beschränkt sich immer mehr“, sagte Forster den „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstag). „Wir setzen uns immer stärker mit unseren elektronischen Geräten auseinander und werden unserer Umwelt gegenüber zu Zombies.“

Auch in der Filmbranche begegne man häufiger Zombies, also lebenden Toten: „Man muss sehr aufpassen, dass man nicht selbst zum Zombie wird. Daran arbeite ich Tag für Tag hart“, sagte der im schwäbischen Illertissen (Bayern) geborene Forster. Sein Film „World War Z“ mit Brad Pitt ist aktuell Platz eins der deutschen Kino-Charts.

[dpa/hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: "World War Z"-Regisseur: "Wir werden alle zu Zombies" Naja, ich fand das dann schon doof, als plötzlich die Vampire kamen und die Zombies besiegten. Ich hatte mir bei "World War Z" ein anderes Ende vorgestellt.
  2. AW: "World War Z"-Regisseur: "Wir werden alle zu Zombies" Stimmt! Er meint wohl vor allem die Zuschauer, die mehr oder weniger besinnungslos in die Vorstellung dieses Films wanken und sich diesen Blödsinn reinziehen.
  3. AW: "World War Z"-Regisseur: "Wir werden alle zu Zombies" Ohne Brad Pitt und die immense Investition für Werbung würde der aufgeblasene Film wahrscheinlich nur von ein paar "Insidern" wahrgenommen.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum