Aktuelle Streaming-Tipps von Apple TV+ bis ZDF-Mediathek

0
1471
Josh Hartnett in dem Sky Original
© Sky UK Limited
Anzeige

Ob kostenlos in der ARD- und ZDF-Mediathek oder bei Sky Ticket und Apple TV+: Diese Filme und Serien lohnen sich gerade zu Streamen.

Anzeige

„Über mir der Himmel“ bei Apple TV+

Traurig: Apple TV geht mit einem emotionalen Drama über Tod, Verlust und Liebe an den Start. „Über mir der Himmel“ erzählt von der 17 Jahre alten Lennie, die nach dem Tod ihrer großen Schwester Bailey untröstlich ist. Nicht mal ihre geliebte Klarinette kann sie trösten. Erst als Joe in die Schulband eintritt, geht es Lennie besser. Sie ist verliebt und hat endlich wieder Freude am Leben. Doch da ist noch Toby. Er ist der Freund ihrer verstorbenen Schwester und bringt alles durcheinander. Das Liebesdrama beruht auf dem gleichnamigen Roman von Jandy Nelson, die auch das Drehbuch geschrieben hat. Grace Kaufman („Man With a Plan“) spielt Lennie. In weiteren Rollen zu sehen sind Pico Alexander («Liebe zu Besuch») und Jacques Colimon („The Society“).

„Ebersberg“ in der ARD-Mediathek

Düster: Eigentlich ist es eine unspektakuläre Landstraße in Bayern, wie es sie viele gibt. Doch die Strecke durch den Ebersberger Forst ist alles andere als gewöhnlich. Denn glaubt man den Geschichten, spukt es dort. Der Grund: Vor vielen Jahren soll auf Höhe der Hubertuskapelle eine Frau von einem Auto überfahren und liegengelassen worden sein. Der Bayerische Rundfunk (BR) hat aus der Legende um eine „weiße Frau“ die Mystery-Serie „Ebersberg“ entwickelt. Der Youtuber Andreas (Florian Günther) mit einer Vorliebe für Paranormales will darin dem Phänomen auf den Grund gehen – und beschwört eine Tragödie herauf. Zu sehen sind die acht Folgen in der ARD-Mediathek.

„Make Me Famous“ in der ZDF-Mediathek

Absturz: Der junge Billy (Tom Brittney) ist mit seinem Leben unzufrieden. Als es ihm gelingt, die Produzenten einer Reality-Show von sich zu überzeugen, denkt er, sein Leben werde sich für immer zum Guten verändern. Der junge Star ist beim weiblichen Gechlecht nun sehr beliebt. Er wird oft auf der Straße angesprochen. Es macht ihn glücklich, dass fremde Frauen Fotos mit ihm machen möchten. Ein Jahr nach der Sendung lebt Billy nur noch von Social-Media-Posts und gelegentlichen öffentlichen Auftritten. Dann bricht alles zusammen: Eine Skandalgeschichte macht ihn in der digitalen Welt über Nacht zum meistgehassten Menschen. Das britische Drama „Make Me Famous“ steht bis 27. Februar in der ZDF-Mediathek.

  • Hier finden Sie weitere Streaming-Tipps bei DIGITAL FERNSEHEN

„The Fear Index“ bei Sky Ticket

Mörderische Profitgier: Der Informatiker Dr. Alex Hoffman (Josh Hartnett) erfindet zusammen mit seinem Geschäftspartner und besten Freund Hugo (Arsher Ali) ein System, das von Künstlicher Intelligenz gesteuert wird. Es nimmt Unruhe an den Finanzmärkten sehr früh wahr und nutzt das, um große Renditen zu erzielen. Doch dann wird Alex überfallen und eine atemberaubende Verfolgungsjagd um Leben und Tod beginnt. „The Fear Index“ ist eine rasante Thrillerserie. David Caffrey („Peaky Blinders“) führte Regie in der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Robert Harris. Ab 17. Februar auf Sky Atlantic sowie auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-the-fear-index: Sky
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum