„Alex Rider“: Start der Spionage-Serie heute bei Amazon

0
1870
© 2020 Sony Pictures Entertainment/ Amazon
Anzeige

„Alex Rider“ vereint Coming-of-Age-Geschichte mit Spionage-Thriller. Ab heute ist die neue Amazon Original Serie für Prime-Kunden erhältlich.

Die erste Staffel der Serie basiert auf dem Roman „Point Blanc“, dem zweiten Teil der „Alex Rider“- Romanreihe, die sich weltweit millionenfach verkauft hat. Die acht Episoden der Staffel können Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich ab heute streamen.

Otto Farrant spielt die Hauptrolle des Alex Rider. Der Teenager wurde in London seit seiner Kindheit als Spion ausgebildet, ohne davon etwas zu wissen. Als sein Onkel stirbt, soll er an der Aufklärung dessen Todes sowie der Ermordung zweier Milliardäre helfen. Alex geht unter neuer Identität in das Internat Point Blanc in den französischen Alpen. Dort sollen die Kinder von Ultrareichen wieder auf den richtigen Weg gebracht werden. Doch im Hintergrund braut sich eine Verschwörung zusammen…

In den Nebenrollen sind unter anderem Stephen Dillane („Game of Thrones“), Vicky McClure und Brenock O´Connor zu sehen. Anthony Horowitz, der Autor der Romanvorlage, fungierte als einer der ausführenden Produzenten.

Bildquelle:

  • alexrider: 2020 Sony Pictures Entertainment/ Amazon

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum