„American Horror Story 1984“: Neue Staffel jetzt auch bei Netflix

0
937
© Fox
Anzeige

Nachdem die Folgen bisher bei Sky gestreamt werden konnten, erscheint mit „American Horror Story 1984“ die neueste Staffel der Kult-Horrorserie heute auch bei Netflix.

Inzwischen ist die Serie über Geister, Zombies, Hexen, Killer und Vampire selbst zu einer Art Untoten geworden. Während die letzten Staffeln oftmals nur noch mäßig bei Kritikern ankamen und immer wieder die Fans polarisierten, bleiben die Quoten doch so stabil, dass ein Ende noch lange nicht in Sicht ist. Jüngst wurde sogar eine Spin-Off-Serie bestellt, in der in jeder Folge eine in sich abgeschlossene Geschichte erzählt wird (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Die Mutterserie funktioniert nach ähnlichem Prinzip. So führt jede Staffel von „American Horror Story“ in eine andere Zeit und an einen anderen Schauplatz. Nur der Cast bleibt in weiten Teilen gleich. Die Darstellerinnen und Darsteller schlüpfen immer wieder in neue Rollen. Inzwischen sogar teilweise innerhalb einer Staffel, seit die Serie begonnen hat, die einzelnen Geschichten miteinander zu verweben.

Die jüngste, mittlerweile neunte Staffel mit dem Titel „American Horror Story 1984“ entführt in die 1980er Jahre und damit in die Zeit der klassischen Slasher-Filme. In bester „Freitag der 13.“-Manier spielt die Handlung in einem einsamen Ferienlager. Dort treffen Stars wie Emma Roberts, Cody Fern, Billie Lourd und Leslie Grossman auf einen irren Killer, der ihnen nach dem Leben trachtet.

Wie gewohnt hat „American Horror Story 1984“ so einige Wendungen im Laufe der neun Folgen auf Lager. Wie gelungen das ist, davon können sich jetzt auch Netflix-Abonnenten überzeugen. Bisher war die Staffel bei Sky zu sehen. Oder man musste sich die Folgen über Anbieter wie Amazon kostenpflichtig beziehen.

Bildquelle:

  • AmericanHorrorStory-1984: © Fox

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum