Arcor erweitert Digital-TV-Basispaket um Luxe TV

8
8
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Eschborn – Mit dem Sender Luxe TV erweitert Arcor sein Digital-TV-Angebot ab sofort um ein weiteres Vollprogramm.

Das teilt der Anbieter heute in einer Pressemitteilung mit. Über 110 Free- und Pay-TV-Sender ließen sich damit mit dem TV-Angebot von Arcor empfangen. Das neue Sendeformat thematisiert Luxus in seiner gesamten Vielfalt. Luxe TV gehört zum ersten Fernsehnetzwerk, das sich ausschließlich auf das Thema Luxus konzentriert. Die Programme werden digital von Produktionsteams in 17 Städten produziert.

„Noble Autos, einzigartige Hotels, Design-Gastronomie aber auch Eleganz und Ästhetik in unterschiedlichsten Themenwelten werden unterhaltsam in Magazinform präsentiert“, so Manuela Rebahl, Head of Content und Cooperation bei Arcor. Mit Arcor-Digital TV können Unternehmensangaben zufolge Kunden über 50 Free-TV-Sender und mehr als 60 Pay-TV-Kanäle empfangen. Das IPTV-Angebot von Arcor ist mit einem DSL-Anschluss ab sechs Megabit pro Sekunde und eine Settop-Box zu empfangen.
 
Arcor-Digital TV ist aktuell in über 50 Städten und Gemeinden verfügbar, berichtet Arcor. Rund sechs Millionen Haushalte können derzeit bereits diesen innovativen Service nutzen. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Arcor erweitert Digital-TV-Basispaket um Luxe TV Vielleicht meint Arcor, damit den Vogel abzuschiessen, um aus seinen miesen vierstelligen Userzahlen herauszukommen. Ohne HD und Premiere und ohne eingebaute Festplatte und mit Neustart der Sendung für 49 Cent ist das doch nur was für Freaks, aber das sind die IPTV-Arcor-Kunden ja sowieso laut deren Chef: Digital TV: Arcor-Chef: "IPTV ist Produkt für Freaks"
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum