„Army of the Dead“: Neuer Film von Zack Snyder jetzt bei Netflix

4
475
Anzeige

Hollywood-Regisseur Zack Snyder wagt sich mit „Army of the Dead“ einmal mehr an das Genre des Zombiefilms. Ab heute ist der Actionstreifen bei Netflix verfügbar.

Mit seinem neuen Action-Spektakel reist Zack Snyder in gewisser Weise zurück zu den Anfängen seiner Karriere. Im Jahr 2004 erlebte der Amerikaner seinen Durchbruch in Hollywood, als er mit „Dawn of the Dead“ recht erfolgreich den gleichnamigen Zombieklassiker von 1978 neu verfilmte. In „Army of the Dead“, der heute, also nur kurze Zeit nach Snyders „Justice League„, erschienen ist, baut er sein Zombie-Universum nun weiter aus.

In dem Netflix-Film wird Las Vegas von einer Zombie-Plage heimgesucht. Nach und nach verwandeln sich alle in blutdürstige Untote, die Apokalypse ist da. In all dem Chaos stellt der ehemalige Soldat Scott Ward ein Team zusammen, um ein Casino auszurauben, bevor die Stadt vollends zerstört wird. Gemeinsam mit seinen Verbündeten zieht er in den Kampf gegen die Untoten, der es insgesamt auf eine stolze Laufzeit von fast zweieinhalb Stunden bringt.

Zack Snyder versammelt in seiner Zombie-Sause unter anderem Dave Bautista, Ella Purnell und Matthias Schweighöfer vor der Kamera. Letzterer spielt dabei einen deutschen Tresorknacker.

Einen Einblick in „Army of the Dead“ bietet der deutsche Trailer:

Bildquelle:

  • armyofthedead: Netflix

4 Kommentare im Forum

  1. Wenn er eine halbe Stunde oder noch länger genüsslich von einem Zombie gefressen würde, wäre das schon spaßig .
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum