Bei „Auf die Schnauze“ stellen Promis ihre Haustiere vor

0
199
© master1305/stock.adobe.com
Anzeige

Der neue Podcast von Jule Gölsdorf und Christine Langner bei Audio Now dreht sich um Hunde und deren prominente Zweibeiner.

Chihuahua, Windhund oder Mini-Labrador – nur einige der tierischen Gefährten der Prominenten, die in „Auf die Schnauze!“ zu Wort kommen. In dem neuen Podcast gehen die Moderatorinnen Christine Langner und Jule Gölsdorf Fragen nach wie: Was lieben Promis an ihrem Haustier? Welche Erziehungsprobleme haben sie? Was machen sie mit dem Tier, wenn sie arbeiten? Und was ist ihr verrücktestes Erlebnis mit dem Vierbeiner?

Boxerin Regina Halmich spricht in der ersten Folge über ihre bossy Chihuahua-Dame Giny. Es geht um Weihnachtsgeschenke für das Hündchen und ob Halmich auch mal streng mit der verwöhnten Giny ist. Regina Halmich beantwortet aber auch Fragen zu ihrer Boxkarriere, Tierschutz und den Playboy.

In weitere Folgen kommen zu Wort: Designer Guido Maria Kretschmer über seine heiß geliebten Windhunde, Krimiautorin Nele Neuhaus, deren Hündin Akela immer zuerst erfährt, wie es in ihren Krimis weitergeht, Fußball-Weltmeister Roman Weidenfeller, dessen Mini-Labrador regelmäßig mit ins Stadion darf und RTL-Exclusiv-Moderatorin Bella Lesnik, die ihrem Zwergpudel am liebsten andauernd das Fell schneiden würde. Wau!

„Auf die Schnauze!“ ist ab sofort bei Audio Now verfügbar.

Bildquelle:

  • Hund: master1305/stock.adobe.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum