Christoph Waltz dreht Serie für Amazon Prime Video

0
208
Prime Video von Amazon
Bild: © Amazon
Anzeige

Streamingriese Amazon holt James-Bond-Bösewicht Christoph Waltz für eine US-Serie mit schwarzem Humor vor die Kamera.

Die Satire „The Consultant“ dreht sich um die Arbeitswelt, genauer um eine finstere Beziehung zwischen Chef und Angestellten. Behandelt werde die Frage, wie weit Beschäftigte gehen, um voranzukommen und zu überleben, berichteten die Branchenblätter „Deadline“ und „Variety“ am Donnerstag (Ortszeit). Das Serienprojekt von Amazon Prime Video basiere lose auf einem gleichnamigen Roman des Autors Bentley Little, 2019 auf Deutsch unter dem Titel „Der Berater“ erschienen.

Neben Waltz (65), der auch als ausführender Produzent bei der Serie mitwirkt, sind Drehbuchautor Tony Basgallop („Servant“) und Regisseur Matt Shakman („WandaVision“) an Bord. 

Christoph Waltz: Vom Tatort zu Tarantino

Für „Inglourious Basterds“ und den darauf folgenden Tarantino-Western „Django Unchained“ gewann Waltz Oscars als bester Nebendarsteller. In beiden Filmen war er als weltgewandter Schauspieler mit Intellekt und Witz aufgefallen. All das liegt sozusagen in der Familie. Seine Großeltern mütterlicherseits waren eine beliebte Schauspielerin am Wiener Burgtheater und ein Psychoanalytiker. Zu den Gästen der Familie gehörten Sigmund Freud und Albert Einstein, erzählt Christoph Waltz‘ Mutter Elisabeth Waltz-Urbancic in ihren Memoiren.

  • Hier geht es zum vollständigen Artikel zu Leben und Karriere von Christoph Waltz

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Amazon-Pime-Video-Logo: © Amazon

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum