DSF und Alice Home TV einigen sich

9
13
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg/München – Endlich ist der Sportsender DSF auch im IPTV-Angebot „Alice Home TV“ des Telekommunikationsanbieters Hansenet zu empfangen. Das DSF ist im Free-TV-Bouquet vertreten, so dass keine weiteren Gebühren anfallen.

Alice Home TV wird damit über einen beliebten Männersender reicher – und das DSF macht einen Schritt weiter bei der Ausstrahlung seines Programms über das Internet oder im IP-Standard. So ist der Sportsender bereits beim IPTV-Angebot der Telekom „Entertain“ vertreten, und als Web-TV kann das DSF über Zattoo empfangen werden.

„Die Fernsehzuschauer nutzen die unterschiedlichen IPTV-Angebote“, meint DSF-Geschäftsführer Oliver Reichert. „Es muss daher in unserem Interesse liegen, die Verbreitung des Programms den technischen Entwicklungen anzupassen. Insofern ist es nur konsequent, wenn unser Sportangebot jetzt auch über Alice homeTV zu sehen ist. Denn nur so können wir gewährleisten, dass der Zuschauer das DSF auch empfangen kann.“[lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: DSF und Alice Home TV einigen sich Ich wundere mich, aber ich brauche es nicht: Tele 5. Hat weder Arcor noch Alice noch T-Home im Angebot... Als einziger Privatsender :-)
  2. AW: DSF und Alice Home TV einigen sich Jetzt fehlt nur noch Eurosport 1 und 2. Hat die Hotline eigentlich auch schon für dieses Jahr angekündigt, wird wohl aber nixmehr werden, da DSF schon im Sommer kommen sollte und jetzt erst erschien. Stimmt! Tele 5 ist nicht dabei. Schade. Hoffe Tele 5 lässt sich erweichen auch über IPTV auszustrahlen. RGVEDA
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum