Entertain: Remote-Control-App für iOS angepasst

0
30
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Wer seinen Entertain-Receiver über iPhone oder iPad steuern möchte, kann dies nun mit einer neuen Remote-App noch einfacher tun. Die Deutsche Telekom hat die iOS-App in Punkto Funktionsvielfalt an ihre Android-Schwester angepasst.

Anzeige

Die Deutsche Telekom hat ihre Remote-Control-App für Apple-Smartphones und -Tablets überarbeitet. Design und Funktionsweise wurden dabei an die Android-Version der App angepasst. Der Nutzer soll den Entertain-Media-Receiver somit von seinem Mobilgerät aus noch leichter bedienen können.

Implementiert wurde unter anderem die Möglichkeit, innerhalb der App die Smartphone-Tastatur bei der Suche nach TV- und Videoinhalten in den Bereichen „Fernsehen“, „Mediatheken“ und „Videothek“ zu verwenden. Für einen besseren Überblick bietet die App dem Zuschauer nun zudem Sendungsbilder zum laufenden Fernsehprogramm. Der Kanalwechsel erfolgt dabei mit einem einfachen Tippen auf das jeweilige Sendungsbild.
 
Ebenfalls hilfreich für die Programmauswahl: In der neuen Version unterstützt die iOS-App auch die Kanalliste „Favoriten“ für das Stöbern in der Senderlandschaft. Zudem wurden noch einige Designanpasungen für iOS 7 vorgenommen und der Nutzer findet nun bei Verbindungsproblemen der App mit dem Media Receiver einige Tipps unter dem Menüpunkt „Hilfe“.  [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum