Entertain-Remote-Control-App voraussichtlich noch im November

2
13
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Die lang erwartete Remote-Control-App für Entertain, mit der sich auch Android- und iOS-Smartphones als Fernbedienung für das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom nutzen lassen, wird aller Voraussicht nach noch im November 2012 verfügbar werden. Dies teilte Telekom-Sprecher Malte Reinhardt gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de mit.

Auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) hatte die Deutsche Telekom neben ihrem mobilen Dienst Entertain to Go auch die Entertain Remote-Control-App angekündigt. Diese soll es dem Nutzer erlauben, den Receiver für das IPTV-Angebot statt mit der Fernbedienung mit dem Smartphone zu steuern. Auch die Möglichkeit zur Sprachsteuerung für Senderwahl und Aufnahmen soll mit der App geboten werden.

Wie Telekom-Sprecher Malte Reinhardt gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de mitteilte, ist die Remote-Control-App für Android und iOS, die für den Herbst angekündigt war, von Seiten der Deutschen Telekom bereits fertig gestellt und wurde an die Plattformbetreiber Google und Apple übergeben. Diese würden die App jetzt testen, bevor sie in den jeweiligen App-Stores verfügbar gemacht werde. Bei der Telekom gehe man momentan davon aus, dass die Remote-Control-App für die Nutzer noch in diesem November verfügbar sein wird.  [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Entertain-Remote-Control-App voraussichtlich noch im November Seit wann überprüft Google Apps? Apps sind immer sofort verfügbar also wo ist der Play Store Link?!
  2. AW: Entertain-Remote-Control-App voraussichtlich noch im November Ist doch lobenswert sowas.Wenigstens bekommen die es gebacken direkt für beide systeme eine app zu basteln wärend sky go für android bis jetzt nur ne leere Versprechung ist.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum