Kostenlos bei MagentaSport: Heute extralanges Testspiel Köln – HSV

0
5380
MagentaTV MagentaSport Logo
Bildquelle: Deutsche Telekom
Anzeige

Live und kostenlos: Bei MagentaSport gibt es heute als Winterpausenfüller ein Testspiel in Überlänge. Die Wartezeit bis zum Re-Start 3. Liga ist im Übrigen kürzer als bei der Bundesliga, wie Rechteinhaber Telekom in eigenem Interesse anmerkt.

Anzeige

MagentaSport zeigt diesen Samstag (7. Januar) das Testspiel des 1. FC Köln gegen den Zweitligisten Hamburger SV live und kostenfrei für alle. Anstoß ist um 15.30 Uhr, die Vorberichte mit Christian Straßburger als Kommentator, Ex-Nationalspieler Patrick Helmes als Co-Kommentator und Thomas Wagner als Moderator beginnen um 15.15 Uhr. Für das Testspiel haben die Vereine eine extralange Spielzeit von 4 mal 30 Minuten vereinbart.

Das Duell des Bundesliga-Dreizehnten Köln gegen den Zweitliga-Zweiten Hamburg wird von der Telekom präsentiert und zusätzlich auf dem Sender MS Sport bei MagentaTV übertragen. Das Duell findet im Franz-Kremer-Stadion vor rund 5.500 Zuschauern statt und wird auch ein Schaulaufen einiger neuen Kräfte zum Bundesliga-Start am 21. Januar sein: während die Kölner nur 3 Punkte vom Relegationsplatz trennen, haben die Hamburger noch alle Aufstiegschancen.

Köln – HSV live und kostenlos via MagentaSport

Gut möglich, dass in der extralangen Spielzeit ein paar Tore mehr fallen. Dabei ruhen die Kölner Hoffnungen auch auf Davie Selke, frisch von der Hertha als Mittelstürmer verpflichtet. Weihnachtlich ruhig lief es bislang in der WM-Pause beim Hamburger SV, nur 2 Punkte hinter Darmstadt 09 Zweiter in der 2. Liga. Alle scheinen zufrieden, deshalb war die spektakulärste Aktion die Vertragsverlängerung von Sportvorstand Jonas Boldt. Das Duell Köln gegen HSV bietet den Fans in jedem Fall einen guten Überblick zum Jahresstart – wo steht mein Team, was muss noch verbessert, wo muss vielleicht noch eine Verstärkung her? Ab 15.15 Uhr gibt´s am Samstag erste Antworten.

Die Deutsche Telekom ist exklusiver Telekommunikations- und Technologiepartner des 1. FC Köln und des Hamburger SV. Ziel der Partnerschaft: gemeinsam die Digitalisierung in professionellen Fußballumfeldern weiter vorantreiben, für die Fans innovative Anwendungen entwickeln. Bereits im Sommer wurde die Digital-Offensive mit dem Telekom Cup zwischen dem 1. FC Köln und AC Mailand erfolgreich umgesetzt.

Für die Fußball-Fans geht es nur eine Woche nach der Begegnung des 1. FC Köln gegen den Hamburger SV bei MagentaSport schon weiter. Die 3. Liga startet als erste Profi-Liga am 13. Januar mit dem Kellerduell FSV Zwickau gegen VfB Oldenburg. Top-Spiel des 18. Spieltags am Samstag: Waldhof Mannheim gegen TSV 1860 München. MagentaSport zeigt die 3. Liga komplett live, samstags ab 13.45 Uhr als Einzelspiel oder in der Konferenz live.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-magentasport: Deutsche Telekom
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum