HDTV: Drei weitere HD-Sender auf A1 TV

4
28
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Die Vielfalt an Österreichs HDTV wächst: Durch einen Deal mit dem US-Medienunternehmen Discovery sind auf der IPTV-Plattform A1 TV der A1 Telekom Austria nun drei weitere TV-Sender in HD verfügbar.

Österreicher können sich ab sofort auf mehr TV-Sender in hochauflösender Bildqualität freuen. Wie der US-Medienkonzern Discovery am Montag mitteilte, sind die drei TV-Kanäle Eurosport, Discovery Channel und Animal Planet über die IPTV-Plattform A1 TV des österreichischen Telekommunikationsanbieters A1 ab sofort auch in HD zu empfangen. Ferner ist über die Online-Plattform nach dreijähriger Pause auch Eurosport wieder in SD-Qualität zu sehen.

Mit dem neuen Deal zwischen dem US-amerikanischen Medienunternehmen und der A1 Telekom Austria wird auch den österreichischen Fernsehzuschauern die Möglichkeit gegeben, alle Wintersportklassiker sowie die Tennis-Highlights zu verfolgen. Mit den Australian Open gibt es dabei vom 18. bis zum 31. Januar 2016 schon das erste Tennis-Grand-Slam-Turnier zu erleben. Im Programm von Animal Planet erwarten die Zuschauer Dokumentionen über den Menschen im Kontext von Natur und Tier. Am 2. Dezember zeigt der Sender dabei den Öko-Thriller „Racing Extinction – Das Ende der Artenvielfalt?“ von Oscar- Preisträger und Umweltaktivist Louie Psihoyos. Im Zentrum von Discovery Channel steht dagegen die Vielfalt unserer Erde.

„Wir freuen uns sehr, den Kunden der A1 Telekom Austria mit unserem Sender Eurosport wieder erstklassigen Live-Sport präsentieren zu können und darüber hinaus unsere strategische Zusammenarbeit weiter ausgebaut zu haben“, freut sich Alberto Horta, Vice President Distribution & Commercial Strategy Discovery Networks Deutschland. [kw]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. Das tolle daran ist, dass Eurosport HD (was eigentlich Sky vermarket) im Kabelnetz verfügbar ist, zwar nur in Österreich, aber vielleicht bald auch in Deutschland über diverse Kabelnetzen. Gibt es Hoffnung für uns Deutsche? Wäre cool, wenn es so wäre.
  2. Kurzfristig eher nicht, da in Deutschland Exklusiv an Sky gebunden. Discovery möchte diese schleichende Verschiebung von Eurosport 1 HD ins PayTV aber langfristig unterbinden.
  3. Irgendwann ist auch jede Exklusiv Geschichte vorbei und mit Discovery hat Eurosport ja einen Besitzer der weiß das Sky nicht der Nabel der Welt ist und auch auf andere Anbieter setzt Ist nur ne Frage der Zeit. Vor den olympischen spielen wird einer der Beiden Eurosport in HD auch abseits Sky senden in Deutschland
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum