Heike Makatsch trachtet Heiner Lauterbach in neuer Serie nach dem Leben

0
449
Heike Makatsch und Felicital Woll in
Bild: TV Now
Anzeige

Streamingdienst TV Now dreht derzeit die neue Serie „Herzogpark“ ab, in der eine Handvoll Frauen es mit einem Endgegner in Gestalt von Heiner Lauterbach aufnehmen muss.

Hannah, Elisabeth und Annabelle sind schön, reich und wollen um jeden Preis dort bleiben, wo sie sind: im legendären Herzogpark. Es gibt nur ein Problem und das ist männlich, mächtig und hat sie alle drei in der Hand: Baumogul Nikolaus van der Bruck (Heiner Lauterbach). Um ihre Geheimnisse zu hüten, beschließen die Frauen: van der Bruck muss weg. Aber wie? Vergiften, schubsen, überfahren, erschießen oder doch beim Sex ersticken? Es ist gar nicht so einfach, jemanden elegant und diskret aus der Welt zu schaffen. Und schon gar nicht in einer Welt, wie dem Herzogpark, wo jeder jeden beobachtet und gleichzeitig darauf bedacht ist, die schöne Fassade aufrechtzuerhalten. 

Für die sechsteilige Gesellschaftskomödie „Herzogpark“ stehen seit einigen Wochen Heike Makatsch, Lisa Maria Potthoff, Antje Traue, Felicitas Woll sowie Heiner Lauterbach vor der Kamera. Ebenfalls zum Hauptcast gehören Jeanette Hain, Trystan Pütter, Lukas Spisser und als Gast Francis Fulton-Smith. Gedreht wird in München und Umgebung sowie in Südtirol. Bei der neuen TV Now-Eventserie handelt es sich um eine moderne Emanzipationsgeschichte – im Mittelpunkt stehen drei schillernde Frauen aus dem Münchener Nobelviertel Herzogpark und eine Außenseiterin, Maria (Heike Makatsch), Hannah (Lisa Maria Potthoff), Elisabeth (Antje Traue) und Annabelle (Felicitas Woll), die einen charismatischen Tyrannen zur Strecke bringen wollen.

Im Stream auf TV Now steht „Herzogpark“ ab Herbst 2021 bereit.

Quelle: TV Now

Bildquelle:

  • herzogpark-tvnow: TV Now

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum