„Hunters“ startet: Al Pacino geht bei Prime auf Nazi-Jagd

2
508
© Amazon Prime

New York in den 1970ern: Ehemals hochrangige Nazis haben die amerikanische Gesellschaft unterwandert und bereiten eine Verschwörung vor – und die „Hunters“ um Oscar-Preisträger Al Pacino beginnen mit der Jagd auf die Übeltäter.

Zu sehen ist die Jagd auf verschwörerische Faschisten ab 21. Februar exklusiv bei Amazon Prime Video. Prime-Mitglieder können die 10 Episoden der ersten Staffel der Amazon Original Serie in der englischen Originalversion und der deutschen Synchronfassung streamen.
 
Die sogenannten „Hunters“ haben entdeckt, dass in ihrer Gesellschaft hunderte ehemals hochrangige Nazi-Beamte leben und sich verschwören, um ein Viertes Reich in den USA zu gründen. Das Team der Jäger startet in seine blutige Mission, die Verschwörer zur Rechenschaft zu ziehen und ihre erneuten Genozid-Pläne zu vereiteln. Zum hochkarätigen Cast der Amazon Original Serie um Al Pacino gehören Logan Lerman, Jerrika Hinton, Josh Radnor, Kate Mulvany, Tiffany Boone, Greg Austin, Louis Ozawa Changchien, Carol Kane, Saul Rubinek, Dylan Baker und Lena Olin.
 
Al Pacino alias Meyer Offerman heißt die Zuschauer im offiziellen Trailer zu „Hunters“ bereits herzlich zur Jagd willkommen.

Bildquelle:

  • DF_Hunters: Amazon Prime

2 Kommentare im Forum

  1. Werde diese Serie definitiv auch auf meine Watchlist packen. Gibt aber erstmal noch massig andere Serien bei Amzon und auch bei Sky, die ich mir noch anschauen will. Habe grade erst American Horror Story die aktuellen Staffel zuende geschaut bei SKY, wollte jetzt eigentlich erstmal "Star Trek Picard" oder "die aktuelle Vikings Staffel schauen. Oh man, ich weiß schon wieder nicht was ich alles schauen soll, wo kann man sich Zeit zum schauen abonnieren???
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum