[IFA 2010] Sony präsentiert Fernseher für Google-TV

0
8
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Sony will gemeinsam mit dem Suchmaschinen-Konzern Google die „nächste Generation des Fernsehens“ etablieren. In Berlin präsentierte Sony-Chef Sir Howard Stringer einen ersten Prototyp für Google-TV.

Sony will noch in diesem Jahr den ersten internetfähigen Fernseher mit dem Google-Betriebssystem Android auf den Markt bringen. Die ersten Geräte sollen in den USA in den Handel kommen, kündigte Sony-Chef Stringer am Mittwoch auf der IFA an. Einen ersten Prototyp hat Sony auf seinen Stand in Berlin mitgebracht. Die Geräte laufen unter der Markenbezeichnung „Sony Internet-TV powered by Google“ und nicht unter Sonys Hausmarke „Bravia“.

Google hatte für seinen Sprung ins Fernsehen im Mai auch Logitech als Kooperationspartner genannt. Das Schweizer Unternehmen wird demnach eine Settop-Box mit dem Google Betriebssystem anbieten (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Die Prozessoren kommen von Intel. Auch in Deutschland soll es Sonys Google-TV-Geräte geben. Einen genauen Starttermin gab das Unternehmen allerdings noch nicht bekannt. [mw]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert