[IFA 2010] Telekom kündigt 3-D-Angebot an

0
18
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Nach dem Bezahlsender Sky hat auch die Deutsche Telekom ein 3-D-Fernsehangebot angekündigt. Los gehen soll es mit Beginn der Bundesliga-Rückrunde.

Anzeige

Ab 14. Januar 2011 soll am Sonntag je ein Spiel in 3-D gezeigt werden, kündigte Peter Illek, Telekom-Geschäftsführer Marketing, laut einem Bericht der Nachrichtenagentur dpa am Freitag an. Zusatzkosten für die Liga-total-Kunden sollen zunächst nicht anfallen, hieß es. Die Deutsche Telekom schickt aber auch das TV-Angebot Entertain indie dritte Dimension: Mit Beginn der IFA können alle Entertain-Kundenüber die Online-Videothek  Videoload zahlreiche Inhalte in 3-D abrufen,teilte das Unternehmen am Freitag mit.
 

Über das TV-Menü haben Kundendemnach jederzeit Zugriff auf die3-D-Kinohighlights der großenHollywood-Studios Warner Bros. und SonyPictures Television. Darüberhinaus stehen Dokus des Discovery Channelund Erotik-Inhalte in 3-D zurVerfügung. Im TV-Archiv können die KundenSportereignisse wie Boxkämpfeund das Eröffnungsspiel der Eishockey-WM2010 in 3-D und ohnezusätzliche Kosten abrufen.
 
Am Donnerstag hatte der Pay-TV-Anbieter Sky bereits für den Herbst einen eigenen 3-D-Kanal angekündigt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Schon im Juli hatte die Telekom ein 3-D-Angebot noch für dieses Jahr angekündigt DF berichtete. [cg]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert