„Ikonen?“: Neue Folgen über Promi-Verbrechen auf Crime + Investigation

0
98
© Crime+Investigation

Die Kurzfilmreihe „Ikonen?“ über aufsehenerregende Kriminalfälle, in die prominente Personen hineingezogen wurden, wird fortgeführt. Am Sonntag zeigt Crime + Investigation in Weltpremiere die beiden neuen Folgen exklusiv auf seiner Webseite.

In der Eigenproduktion von A+E Networks Germany für seinen True-Crime-Sender Crime + Investigation geht es um Prominente, die auf verschiedene Weise in spektakuläre Kriminalfälle verwickelt wurden. Nach dem Fall Pete Doherty geht es am Sonntag um die Schauspielerin Ingrid van Bergen und den Musikproduzenten Phil Spector. Das Datum der Premiere von Folge 2 und 3 ist kein Zufall: Am 2. Februar jähren sich die Fälle zum 43. und zum 17. Mal.

Die zweite Folge „Mutti, die schießt auf mich“ behandelt einen deutschen Fall, der sich in der Nacht des 2. Feburar 1977 in Starnberg ereignete. Unter Alkoholeinfluss erschoss die Schauspielerin Ingrid van Bergen ihren damaligen Lebenspartner.

In der dritten Folge „Kiss The Gun Goodbye“ geht es um Phil Spector. In seinem Haus kam die Schauspielerin Lana Clarkson durch einen Revolverschuss in den Mund ums Leben. Spector wurde später zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.

Am Sonntag, 2. Februar, werden die zwei neuen Folgen ab 19 Uhr exklusiv auf der Webseite von Crime + Investigation gezeigt. Später sollen die Folgen auch on-air auf dem Sender ausgestrahlt werden.

Bildquelle:

  • CrimeInvestigation: © Crime+Investigation

0 Kommentare im Forum

    Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

    Kommentieren Sie den Artikel im Forum

    Please enter your comment!