Italien – Spanien: Hier läuft heute der Nations League-Halbfinalkracher

3
2300
nations league
© UEFA
Anzeige

Die Nations League ist vor allem hierzulande noch nicht richtig angekommen, weil die deutsche Nationalmannschaft bisher ziemlich schlecht abgeschnitten hat. Nichtsdestotrotz steht heute das attraktive erste Halbfinale Italien gegen Spanien an.

Die ARD hatte sich lediglich TV-Rechte mit deutscher Beteiligung bei der Vergabe gesichert, weshalb es heute schon einmal keine Free-TV-Übertragung gibt. Gleiches gilt auch für das morgige zweite Halbfinale zwischen Belgien und Frankreich. Beim Finale am Sonntag ist das Erste dann aber live dabei. Wer die durchaus reizvollen Halbfinal-Begegnungen live verfolgen möchte, muss also zuerst die Bezahlschranke überwinden. Beide Spiele sind wie das Spiel um Platz drei (Sonntag, 15 Uhr) ausschließlich bei Sportstreaminganbieter DAZN zu sehen. Das Endspiel ist dann wie erwähnt nicht mehr exklusiv online.

Europameister Italien möchte es Portugal gleich tun. Die Männer um Cristiano Ronaldo gewannen die erste Auflage der Nations League 2019 als amtierender EM-Sieger. Auch die Azzuri wollen gern direkt den nächsten Titel holen. Spanien versucht dies bei der Neuauflage des EM-Halbfinals heute ab 20.45 Uhr natürlich zu verhindern.

Von den vier Teilnehmern hat Belgien am wenigsten Titelerfahrung, nämlich gar keine. Ein gutes Team haben die roten Teufel aber nun schon einige Jahre beisammen. Vielleicht ist es daher mal an der Zeit Silberware mit nach Hause zu bringen. Vorher müssen aber noch die Franzosen am morgigen Donnerstag zu gleicher Anstoßzeit aus dem Weg geräumt werden.

Bildquelle:

  • UEFA_NationsLeague2: © UEFA

3 Kommentare im Forum

  1. Ich sehe jetzt RTL Zwee Luxembourg HD (Internet), da und auf ORF1 und RAI1 soll das Spiel auch gezeigt werden.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum