„Just Beyond“: Disney+ holt sich Grusel-Serie mit Kultpotential

1
299
© Boom Studios/Disney+/Dan Steinberg
Anzeige

Die „Gänsehaut“-Bücher von R.L. Stine brachten Horror in Kinderzimmer weltweit. Nun werden seine Comic-Romane verfilmt.

Horror und Comedy für die ganze Familie – das verspricht die 8-teilige Serie „Just Beyond“, die Disney+ in Auftrag gegeben hat. Die Serie wurde von Seth Grahame-Smith geschrieben und basiert auf den BOOM! Studios Comic-Romanen des Kult-Autors R.L. Stine. Stine gehört mit Buchserien wie „Gänsehaut“ und „Fear Street“ zu den erfolgreichsten Autoren weltweit. Die Comics sind jüngeren Datums.

Auch Drehbuchautor Grahame-Smith kennt sich im Genre aus: Er ist Autor der Bücher „Abraham Lincoln: Vampierjäger“ und „Stolz und Vorurteil und Zombies“. Als Drehbuchautor war er schon für „Dark Shadows“ von Tim Burton, „The LEGO Batman Movie“ sowie „The Saint“ mit Chris Pine tätig. Produziert wird „Just Beyond“ von 20th Century Fox Television, Teil der Disney Television Studios.

Seth Grahame-Smith erzählt, er habe als Kind mit seinen Eltern oft „Twilight Zone“ und ähnliche Formate gesehen. „Ich wollte schon immer eine Serie aus diesem Genre-Mix machen, die Familien gemeinsam schauen können und die Kinder und Erwachsene gleichermaßen anspricht.“ Auch R.L. Stine freut sich, dass seine Comic-Romane jetzt mit einer Serie zum Leben erweckt werden. „Just Beyond“ wird für Herbst 2021 erwartet.

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert