Kein Handy-TV-Start in Thüringen vor der Fußball-EM

1
19
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Erfurt – Die Versammlung der Thüringer Landesmedienanstalt stimmte den Änderungen in den Gesellschafterverhältnissen von MFD,einem der Hauptgesellschafter von Mobile 3.0 zu. Damit kann das Versuchsprojekt zur Einführung von DVB-H in Thüringen starten.

Anzeige

Nach zahlreichen weiteren Medienanstalten hat jetzt auch die Versammlung der Thüringischen Landesmedienanstalt (TLM) beschlossen, der angezeigten Veränderung in den Gesellschafterverhältnissen von MFD, einem der beiden Hauptgesellschafter von Mobile 3.0 zuzustimmen. Bereits am 5. Feubruar 2008 hatte die TLM zugestimmt, den Anbieter Mobile 3.0 als Plattformanbieter des bundesweiten gemeinsamen Versuchsprojektes zur Einführung von DVB-H zuzulassen.
 
Damit wurde aus Thüringer Sicht der Weg frei gemacht für den Start von DVB-H. Zu einem Sendestart zur Fußball-Europameisterschaft, wie er ursprünglich anvisiert war, kommt es aber nicht mehr. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Kein Handy-TV-Start in Thüringen vor der Fußball-EM DVB-H ist doch auch schon so gut wie tot! Wieder so ein Millionengrab ......
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum