Marktforscher: IPTV mit 60 Millionen Abonnenten bis 2020

4
16
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Internet-Fernsehen auf IPTV-Basis wird laut einer aktuellen Analyse des Marktforschers Point Topic seine weltweite Nutzerbasis bis zum Jahr 2020 verdreifachen. Nicht zuletzt, weil der Wettbewerb zunimmt und auch klassische Web-TV-Dienste wie Netflix und Hulu im Kommen sind.

Anzeige

Die Analysten prognostizierten einen bedeutenden Aufschwung für internetbasierte Fernsehdienste, ließ das Unternehmen am Mittwoch über den PR-Presseverteiler Realwire verlauten. So soll ein Drittel der 160 Millionen Breitbandnutzer in der EU bis 2020 ein IPTV-Abonnement abgeschlossen haben. Dabei gebe es allerdings regionale große Unterschiede.
 
Für Oliver Johnson, den Geschäftsführer von Point Topic, gibt es klare Hinweise, warum IPTV in den einzelnen Märkten unterschiedlich nachgefragt wird. So sei der Erfolg vorrangig davon abhängig, ob die technischen Möglichkeiten für IPTV vorhanden seien und ob sich die Nutzer das Angebot zu einem guten Preis leisten könnten. Hiermit erklärte Johnson die große Nachfrage für die preisattraktiven Angebote in Frankreich.

Er fügte hinzu: „Der Erfolg von IPTV in Frankreich verglichen mit anderen Ländern in Europa und weltweit kann nicht auf einen einzigen Grund zurückgeführt werden. Die Verbreitung von IPTV über den Markt wurde durch eine Reihe von Bedingungen einfacher und schneller als woanders“. Dies sei vor allem dem hohen Wettbewerb geschuldet. Dadurch gebe es transparentere Tarife für IPTV, welche das Vertrauen der Nutzer geweckt hätten.

Point Topic hat für seine Bestandsaufnahme 2 000 Tarife aus der ganzen Welt miteinander verglichen. Sie stammen aus 83 Ländern und wurden für das Jahr 2011 erhoben. Nach den Schätzungen der Marktforscher investiert ein Nutzer durchschnittlich 66 US-Dollar monatlich in Breitband und IPTV. Bisher werden in den EU-Staaten 3,9 Milliarden Euro im Jahr für IPTV ausgegeben. Der Wert soll sich bis 2020 auf 10,9 Milliarden Euro erhöhen. [nn]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Marktforscher: IPTV mit 60 Millionen Abonnenten bis 2020 kleiner tipp der im text versteckte hinweis "weltweit" gehört auch in die headline, gell!
  2. AW: Marktforscher: IPTV mit 60 Millionen Abonnenten bis 2020 Hier schmeißt man doch auch wieder alles in einen Topf, IPTV und Web-TV. Um Hulu zu nutzen brauch ich doch kein IPTV.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum