Neue Krimiserie „A Confession“ startet exklusiv bei Magenta TV

0
192
© Telekom

Ab 6. Februar stehen die Ermittler in der auf wahren Begebenheiten beruhenden Serie vor einem moralischen Dilemma. Am 15. Februar bringt MagentaTV außerdem die Komödie „Ronny & Klaid“.

Im Februar gibt es bei MagentaTV Spannung und Spaß zu sehen. Ab dem 6. Februar startet die erste Staffel der Krimi-Serie „A Confession“ in Deutschland. Alle sechs Folgen gibt es exklusiv und ohne Zusatzkosten in der Megathek von MagentaTV. Wer danach etwas zum Lachen braucht, kann es mit „Ronny & Klaid“ versuchen. Die Gangsterkomödie ist ab 15. Februar exklusiv und ohne Zusatzkosten bei MagentaTV abrufbar.

Das auf einer wahren Geschichte beruhende Crime-Drama „A Confession“ spielt im Jahr 2011: Die 22-jährige Sian O’Callaghan verschwindet nach einer Nacht mit Freunden. Während der Ermittlungen steht Detective Superintendent Steve Fulcher schnell vor einem moralischen Dilemma – entweder das Polizeiprotokoll befolgen oder mit allen Mitteln den Mörder fassen.

Vor einer ganz anderen Herausforderung stehen die Berliner Freunde und Kioskbesitzer Ronny und Klaid. Sie müssen ihre Schulden bei einem lokalen Gangsterboss abbezahlen. Um schnell an Geld zu kommen, entwickeln sie einen irrwitzigen Plan.

Seit 2017 bietet die Deutsche Telekom exklusive Filme und Serien an. MagentaTV-Kunden können diese in der Megathek kostenlos abrufen.

Bildquelle:

  • A-Confession-MagentaTV: © Telekom

0 Kommentare im Forum

    Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

    Kommentieren Sie den Artikel im Forum