Neues „Twilight“-Spin-off jetzt bei Audible

0
149
© Audible GmbH /Carlson Verlag
Anzeige

In „Biss zur Mitternachtssonne“ wird die Liebesgeschichte zwischen Schülerin Bella und Vampir Edward aus Sicht des Blutsaugers erzählt. Als Hörbuch ist es exklusiv bei Audible erschienen.

Die Geschichte der verbotenen Liebe zwischen der unauffälligen Schülerin und dem geheimnisvollen Vampir fand bei Millionen Lesern (und wohl vor allem Leserinnen) Anklang. Vier Romane schrieb Autorin Stephenie Meyer um Bella und Edward, die „Twilight Saga“ brachte fünf Filme hervor.

Sie alle waren aus Bellas Sicht erzählt. Diesen Sommer veröffentlichte Meyer dann „Biss zur Mitternachtssonne“, sozusagen eine eigene Fan-Fiction, die den ersten Teil aus Edwards Perspektive präsentiert.

Das ungekürzte Hörbuch dazu gibt es jetzt exklusiv bei Audible. Es dauert fast 27 Stunden und wird von Oliver Kube gelesen. Über dessen Stimme scheiden sich in den Audible-Bewertungen die Geister, sie reichen von „sehr passend, irgendwie jung und älter zugleich“ bis „sehr langweilig und eintönig“.

Bildquelle:

  • biss zur mitternachtssonne: Audible GmbH /Carlson Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum