„Obi-Wan Kenobi“: Disney+-Serie kommt

0
412
© Disney
Anzeige

Die „Star Wars“-Serie sollte eigentlich schon dieses Jahr produziert werden, der Drehstart verzögerte sich jedoch. Nun scheint ein neuer Termin zu stehen.

Ausbesserungen bei den Drehbüchern und die Coronakrise führten dazu, dass der Drehstart zur „Obi-Wan Kenobi“-Serie verschoben werden musste. Jetzt hat sich Hauptdarsteller Ewan McGregor in einer BBC-Talkshow dazu geäußert: Demnach sollen die Dreharbeiten im März 2021 beginnen, es seien zunächst sechs Folgen geplant.

Disney selbst hatte zuletzt grob von 2021 gesprochen. Zu sehen wird die „Star Wars“-Serie dann womöglich erst 2022.

Die Serie soll etwa ein Jahrzehnt nach der Handlung von „Star Wars: Die Rache der Sith“ angesiedelt sein. Im Mittelpunkt steht der Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi, den Ewan McGregor schon in den „Star Wars“-Episoden I bis III (1999-2005) spielte.

Bildquelle:

  • Disneyplus: © Disney

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum