Pay-TV-Sender von RTL in der Schweiz jetzt bei Salt verfügbar

5
169
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Die Mediengruppe RTL Deutschland baut die Verbreitung ihrer Pay-TV-Sender weiter aus. Der Schweizer Telekommunikationsanbieter Salt hat ab sofort RTL Crime, RTL Passion, RTL Living und GEO Television in seinem Portfolio.

Zuschauer in der deutschsprachigen Schweiz können diese Programme über die IPTV-Plattform Salt TV empfangen. Das Pay-TV-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland ist im deutschsprachigen Exklusivpaket von Salt TV zum Preis von 14,95 Schweizer Franken monatlich enthalten.

RTL Crime, RTL Living, RTL Passion und GEO Television bringen rund 130 Premieren mit mehr als 1.500 neuen Programmstunden auf die Bildschirme. So startet am Freitag 23. August um 20.15 Uhr die RTL Crime-Doku „Der dunkle Diener Gottes: Die Verbrechen des Tony Alamo“.

Bei RTL Living startet im September die neuste Kochreihe mit Jamie Oliver, „Jamie Oliver: Veggies“ und auf GEO Television die Dokumentation „Wer tötete Dag Hammarskjöld?“ Ab Montag (26. August) gibt es bei RTL Passion die zweite Staffel von „Harlots“, dem hochgelobten Kostümdrama mit Liv Tyler und Jessica Brown-Findlay. [jrk]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum