„Rick and Morty“: Staffel 4 ab Januar auf Deutsch bei TNT Comedy

3
1031
© The Cartoon Network, Inc. A WarnerMedia Company

Auf Englisch und mit deutschen Untertiteln ist die Cartoon-Serie schon seit Mitte November zu sehen. Am 15. Januar 2020 kommt die deutsche Synchronfassung dazu.

Das verrückte Duo „Rick and Morty“ macht sich in Staffel 4 erneut auf Reisen durch Raum und Zeit. Bisher konnten Zuschauer in Deutschland die Staffel auf TNT Comedy nur im englischen Original (montags 05.40 Uhr) oder mit deutschen Untertiteln (mittwochs 22.40 Uhr) sehen. Doch ab 15. Januar laufen die Episoden immer mittwochs um 22.40 Uhr in deutscher Synchronfassung, im [adult swim]-Block des Senders.

Rick ist ein verschrobener, aber genialer Wissenschaftler mit Hang zum Alkoholismus, der erst seit Kurzem wieder bei seiner Familie aufgetaucht ist. Zusammen mit seinem Enkel Morty unternimmt er Reisen durch das Weltall und verschiedene Dimensionen. Das führt zu unglaublichen Begegnungen, aber nicht selten auch zu Problemen im familiären Alltag.

Hier ist der Trailer zur vierten Staffel auf Deutsch:

Bildquelle:

  • RickMorty_2: © The Cartoon Network, Inc. A WarnerMedia Company

3 Kommentare im Forum

  1. Ich verstehe das Prinzip von "Adult swim" im deutschen Fernsehen nicht. So heißt der Sender, auf dem die Serie in den USA läuft, ok. Aber warum wird dann das Logo von Adult swim zusätzlich zu dem TNT-Senderlogo eingeblendet? Die Simpsons laufen doch auf Pro7 auch nicht mit zusätzlichem Fox-Logo.
  2. Man möchte einfach nur den adult swim-Block hervorheben, da es sich ja um etwas ganz anderes handelt als die sonst regulären Shows auf TNT. Kannst Du Dir so ein bisschen vorstellen wie mit "Toggo" bei Super RTL oder den Kinderblock im ZDF usw. ;-)
  3. Nicht jugendkompatible krasse Trickerserie. Wobei S01 immer noch die besten Folgen beinhaltete. Schräg ohne Leichen.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum