„Sex and the City“-Fortsetzung mit Originalbesetzung kommt zu Sky

6
302
© [2021] WarnerMedia Direct LLC. All rights reserved. HBO MaxTM is used under license
Anzeige

Sky bestätigt, dass „And Just Like That…”, das neue Kapitel der Kult-Serie „Sex and the City“ vom Excecutive Producer Michael Patrick King ab Dezember auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie auf Sky Comedy zu sehen sein wird.

„And Just Like That…“ folgt Carrie (Sarah Jessica Parker), Miranda (Cynthia Nixon) und Charlotte (Kristin Davis) auf ihrem Weg von der komplizierten Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren 30ern zu der noch komplizierteren Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren 50ern.Derzeit finden noch Dreharbeiten statt. In weiteren Rollen sind Sara Ramírez, Sarita Choudhury, Nicole Ari Parker, Karen Pittman, Chris Noth, Mario Cantone, David Eigenberg, Willie Garson und Evan Handler zu sehen.

„Sex and the City“-Kinofilme kommen zu Sky Ticket

Als Executive Producer fungieren Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Julie Rottenberg, Elisa Zuritsky, John Melfi und Michael Patrick King. Zu den Autoren zählen Michael Patrick King, Samantha Irby, Rachna Fruchbom, Keli Goff, Julie Rottenberg und Elisa Zuritsky. Die Serie wurde kreiert von Darren Start und basiert auf dem Buch von Candace Bushnell.Alle Staffeln der Original-Serie sind derzeit auf dem Streamingdienst Sky Ticket verfügbar. Ab 1. Dezember stehen auch die beiden Kinofilme „Sex and the City – Der Film“ und „Sex and the City 2“ auf Abruf bereit.„And Just Like That…“ wird in allen Sky Märkten, einschließlich UK, Irland, Italien, Österreich, Schweiz und Deutschland verfügbar sein.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • andjustlikethat-skyticket: © [2021] WarnerMedia Direct LLC. All rights reserved. HBO MaxTM is used under license

6 Kommentare im Forum

  1. aber nicht mit kompletter Originalbesetzung. Die wichtigste, Samantha (Kim Cattrall) fehlt nämlich. Sex and the City ohne Samantha ist undenkbar, die Serie lebte von ihr. Die schreckliche Sarah Jessica Parker ist doch kaum zu ertragen. Ich verzichte!!!
  2. Da haste sowas von recht! Gerade Sam war es doch, welche sich richtig offen reinlegte. Genauso war Sam und ihre Parts die Highlights im letzten Film! De Fakto die am meisten " Offene" ist nicht dabei.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum