„Shang-Chi“: Neuer Marvel-Film schon bald bei Disney+

0
2042
Anzeige

Der Marvel-Film „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“ wird bereits kommenden Monat auf Disney+Disney+ zum Streamen verfügbar sein.

Bei „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“ handelt es sich um den nunmehr 25. Film aus dem langlebigen Marvel Cinematic Universe. Zum Cast gehören unter anderem Simu Liu („Kim’s Convenience“), Tony Leung („Internal Affairs“) und Awkwafina („Jumanji: The Next Level“).

Während der Film aktuell noch vereinzelt in den Kinos zu sehen ist, erscheint der Marvel-Blockbuster bereits im November für das Heimkino. Ab dem 18. November ist „Shang-Chi“ auf DVD, Blu-ray und 4K UHD Blu-ray in einer limitierten Blu-ray Steelbook Edition im Handel erhältlich.

Wem die digitale Fassung reicht, kann den Film bereits einige Tage vorher streamen. Bei Disney+ ist der Superheldenstreifen ab dem 12. November für alle Abonnenten und Abonnentinnen verfügbar.

Darum geht’s in „Shang-Chi“

Als er in die Machenschaften der mysteriösen Organisation „Zehn Ringe“ verwickelt wird, muss Shang-Chi (Simu Liu) sich nicht nur einer Vergangenheit stellen, mit der er längst abgeschlossen hatte, sondern auch seinem mächtigen Vater, der die Organisation anführt. Regisseur Destin Daniel Cretton gibt in „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings” sein Marvel-Debüt. Zusammen mit Dave Callaham („The Expendables 1-3“) und Andrew Lanham („Just Mercy“) schrieb er das Drehbuch zum Film. Für die Produktion zeichnen u. a. Marvel-Master-Mind Kevin Feige sowie Jonathan Schwartz verantwortlich. Ausführende Produzenten sind Louis D’Esposito, Victoria Alonso und Charles Newirth.

Quelle: The Walt Disney Company Germany/ S&L Medianetworx

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • shangchi: Walt Disney Company Germany

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum