Sky zeigt Stephen King-Serie „The Outsider“

0
2071
© Sky Deutschland
© Sky Deutschland

Die Thrillerserie nach Stephen King startet in der Nacht zum 13. Januar im englischen Original auf Sky. Voraussichtlich ab März kommt auch die synchronisierte Fassung.

Die Thrillerserie „The Outsider“ ist in der Nacht vom 12. auf den 13. Januar parallel zur US-Ausstrahlung bei Sky zu sehen. Die zehn Episoden sind immer wöchentlich im englischen Original auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf erhältlich. Voraussichtlich im März wird „The Outsider“ wahlweise auch auf Deutsch in der linearen Ausstrahlung auf Sky Atlantic HD verfügbar sein. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King und wurde von Ben Mendelsohn („Bloodline“) und Jason Bateman („Kill the Boss“, „Ozark“) produziert.

Zur Handlung: Nachdem im Wald die grausam verstümmelte Leiche des elfjährigen Frankie Peterson gefunden wurde, steht für den Polizisten Ralph Anderson (Ben Mendelsohn) schnell fest, dass der beliebte High-School-Lehrer Terry Maitland (Jason Bateman) der Mörder des Jungen sein muss. Einige Augenzeugen wollen ihn beobachtet haben und er hat überall seine Spuren hinterlassen. Doch Terry leugnet vehement und kann beweisen, dass er zur Tatzeit in der Nachbarstadt an einem Kongress teilgenommen hat. Beunruhigt durch diese widersprüchlichen Fakten, heuert Ralph, der immer noch um seinen kürzlich verstorbenen Sohn trauert, die Privatdetektivin Holly Gibney (Cynthia Erivo) an. Er hofft, dass sie mit ihren unorthodoxen Methoden den unerklärlichen Fall lösen kann. Bald stellt sich heraus, dass wohl eine übernatürliche Kraft ihre Finger im Spiel hat.

Bildquelle:

  • Sky-Q-Logo: © Sky Deutschland

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!