Sylvester Stallone bekommt Reality-Serie auf Paramount+

0
413
Logo Paramount+
© Paramount

Auf Paramount+: Action-Star Sylvester Stallone will mit einer Reality-Serie Einblick in sein Familienleben geben.

In der geplanten Serie mit dem Titel „The Family Stallone“ werden neben dem 76-jährigen Schauspieler seine Frau Jennifer Flavin Stallone (54) und die drei gemeinsamen Töchter Sophia (26), Sistine (24) und Scarlet (20) mitwirken, wie der Streamingdienst Paramount+ am Donnerstag (Ortszeit) bekanntgab. Nach dem Auftakt des geplanten Achtteilers im Frühjahr in Nordamerika sollen internationale Märkte folgen.

Deutschlandstart von „The Family Stallone“ noch ungewiss

Laut der Beschreibung will der „Rocky“- und „Rambo“-Star sich in der Rolle, die ihm am wichtigsten sei – als Vater – präsentieren. Die Doku-Serie würde den Zuschauern „einen Platz am Tisch einer der berühmtesten Familien Hollywoods“ bieten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Paramount+ veröffentlichte dazu ein witziges Video, in dem Stallone als waghalsiger Kletterer an einer in Fels gemeißelten Nase baumelt, in einem überlebensgroßen Gesicht des Hollywoodstars. Am Ende stürzt er in die Tiefe und landet wohlbehalten im Schnee. Die Töchter kommentieren trocken, dass dies für ihren Vater ganz normal sei. Der Werbespot soll am 12. Februar beim Super Bowl der National Football League laufen. Das NFL-Finale zählt zu den größten TV-Ereignissen des Jahres in den USA.

Auch interessant: Zusammen mit niemand geringerem als Hertha-BSC-Ikone Kevin-Prince Boateng plant Stallone eine weitere Serie.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum