T-Home: „Entertain Pur“ kommt ohne Internet daher

10
57
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Zu Weihnachten soll das neue T-Home-Angebot „Entertain Pur“ der Deutschen Telekom verfügbar sein. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Dr. Christian P. Illek, Bereichsleiter T-Home Marketing, über „Entertain Pur“.

DIGITAL FERNSEHEN: Herr Illek, was können Ihre Kunden von dem neuen T-Home-Paket „Entertain Pur“ erwarten?
 
Dr. Christian P. Illek: „Entertain Pur“ umfasst einen Festnetzanschluss der Deutschen Telekom und unser TV-Angebot Entertain. Damit bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit zu telefonieren und das gesamte Unterhaltungsangebot sowie viele Funktionen von Entertain zu nutzen. Das Angebot umfasst mehr als 120 Sender, eine Online-Videothek mit Tausenden Filmen, Dokumentationen und Serien sowie die Möglichkeit mit „Liga total“ alle Spiele der Bundesliga live zu verfolgen.
 
Zudem erleben unsere Kunden die neuen technischen Möglichkeiten des Fernsehens wie hochauflösende Bildqualität oder die Timeshift-Funktion, um das laufenden Programm anzuhalten. Neu an dem Paket ist, dass es im Gegensatz zu unserem Triple-Play-Angebot keinen Internetanschluss beinhaltet.

DF: Welche Zielgruppe soll „Entertain Pur“ ansprechen?
 
Illek: Die flexible Nutzungsmöglichkeit von Entertain sowie die einfache Bedienung macht unser Angebot attraktiv für ältere Menschen, die Telefon und TV nutzen, jedoch wenig Interesse am Internet haben.
 
DF: Was wird es kosten?
 
Illek: „Entertain Pur“ startet bei weniger als 30 Euro im Monat. Die genauen Konditionen werden wir mit Start der Vermarktung im November bekannt geben.
 
DF: Wie wird die Telefonie bei dem „Entertain-Pur-Paket“ abgerechnet?
 
Illek: Es wird sowohl eine günstige Minutenabrechnung als auch eine Flatrate ins deutsche Festnetz geben. Über die genauen Konditionen werden wir im November informieren.
 
DF: Wird das Paket durch andere Zusatzangebote ergänzbar sein? Wenn ja, durch welche?
 
Illek: Den Kunden von „Entertain Pur“ stehen alle Angebote unseres TV-Angebots zur Verfügung. Auch die bekannten Zubuchoptionen wie „Liga total“, das Big-TV-Paket mit vielen weiteren Sendern oder die Fremdsprachen-Pakete sind verfügbar.
 
DF: Braucht der Kunde zusätzliches Equipment, um „Entertain Pur“ nutzen können?
 
Illek: Wir stellen unseren Kunden die nötige Hardware inklusive eines HDTV-fähigen Festplattenrekorders zum Empfang von „Entertain Pur“ zur Verfügung. Die Hardware kann der Kunde entweder günstig erwerben oder für eine geringe monatliche Pauschale mieten.
 
DF: Herr Illek, vielen Dank für das Gespräch. [mth]

Das Interview gibt die Meinung des Interviewpartners wieder. Diese muss nicht der Meinung des Verlages entsprechen. Für die Aussagen des Interviewpartners wird keine Haftung übernommen.

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: T-Home: "Entertain Pur" kommt ohne Internet daher da steht aber nicht ob man auch seinen kabelanschluss für das iptv von denen nutzen kann oder ob man deren v-dsl braucht. ich fürchte mal man wird t-v-dsl benötigen und sie klemmen einfach die restlichen internetdaten ab.
  2. AW: T-Home: "Entertain Pur" kommt ohne Internet daher Brauche ich für KabelDigital Home KabelDeutschland Kabelanschluss oder geht das auch mit einem Arcor DSL-Anschluss? Fragen stellen manche ...
  3. AW: T-Home: "Entertain Pur" kommt ohne Internet daher wieso? vor einigen wochen hieß es doch noch, dass entertain ohne telekom anschluss daher kommen soll. nun dachte ich, dies sei jenes angebot. warum sollte es nicht möglich sein, wenn ich von einem anderen anbieter genug bandbreite bekomme? muss die telekom doch weniger bereit stellen. ausserdem errreichen die so doch viel mehr leute, als ihre gefülten ~ 1 million vernetzen v-dsl benutzer... wenn sie das system anderen kunden nicht öffnen, müssen sie sich auch nicht über die geringen nutzerzahlen beklagen. gibt viele, die wollen es haben, können aber nicht, weil die mit dem ausbauen nicht aus dem quark kommen.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum