Tatort zum Hören: Podcast-Experiment vom NDR

0
296
© NDR/Christine Schroeder

Nur mit den Ohren dem Täter auf der Spur: Begleitend zur Filmfassung werden zwei künftige „Tatort“-Folgen mit Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz sowie mit Til Schweiger und Fahri Yadim auch als Audio-Podcasts veröffentlicht.

Podcasts werden immer beliebter: Beiträge zu zahlreichen Themen lassen sich von überall anhören, sei es zum Thema Lifestyle, Reisen oder Beziehungstipps. Der NDR startet nun ein auditives Experiment mit dem „Tatort“ – Fernsehen als Hörfassung für unterwegs.

Den Auftakt für diesen Versuch macht die Folge „Tatort: Querschläger“, die am kommenden Sonntag, den 1. Dezember, wie gewohnt um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen ist. Als 90-minütiger Podcast ist die aktuelle „Tatort“-Folge mit Wotan Wilke Möhring, Franziska Weisz und Milan Peschel hingegen schon ab Freitag, 29. November, in der ARD Audiothek abrufbar.

In der Folge „Tatort: Querschläger“ schießt ein Heckenschütze auf einem Autohof auf einen Lkw-Fahrer und flüchtet unerkannt. Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Julia Grosz (Franziska Weisz) ermitteln im Umfeld der Spedition und versuchen herauszufinden ob hinter dem Mord ein psychisch gestörte Einzeltäter oder eine Auseinandersetzung im Truckermilieu steckt.

Den Vorläufer des Experiments war die Hörfassung von „Polizeiruf 110“ aus Rostock. Im Oktober lag die Folge „Dunkler Zwilling“ auf Platz 2 der meistgehörten Einzelbeiträge in der Audiothek. Sie ist dort noch bis April kommenden Jahres abrufbar.

In der mobilen Audiothek-App lassen sich Podcast-Serien abonnieren, eigene Playlists anlegen oder zum Download bereitgestellte Audios offline anhören. Auf dem Desktop ist die ARD Audiothek unter ardaudiothek.de abrufbar.

Für Audio-Liebhaber bietet der NDR aber auch Unterhaltung. In der Ratgeber-Radioshow „Was wollen wissen“ beantwortet die Hamburger Band Fettes Brot schräge Hörer -Fragen wie zum Beispiel: „Wie pflanzen sich Meerjungfrauen fort?“. Die sechste Staffel der Sendung startet am 3. Dezember jeden Dienstagabend ab 22 Uhr live im Radio bei N-Joy und Bremen Vier, anschließend sind die Folgen ebenfalls als Podcast abrufbar.

Bildquelle:

  • Tatort_Querschlaeger_Wotan_Wilke_moehring: © NDR/Christine Schroeder

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!