Telekom-Bundesliga soll 14,95 Euro kosten

0
18
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Die Vermarktung für das IPTV-Angebot „LIGA total!“ soll am Montag starten, die ersten drei Monate sollen gratis sein.

Morgen soll die Vermarktung für „LIGA total!“, die Bundesliga-Sendung der Telekom im Internet-Fernsehen (IPTV) für die kommende Saison starten. Das will die Bild am Sonntag erfahren haben. 14,95 Euro soll das IPTV-Paket „LIGA total!“ kosten. Es beinhaltet alle 612 Bundesliga-Spiele in der 1. und 2. Liga live sowie in der Konferenz. Das Paket soll es laut der Zeitung auch in HD-Qualität für 19,95 Euro im Monat geben. Die ersten drei Monate sollen die Abonnenten kostenlos erhalten. Um das Fußball-Paket abonnieren zu können, benötigt man einen T-Entertain-Vertrag der Telekom, der mindestens 44,95 Euro kostet und neben dem IPTV-Empfang einen Flatrate-Telefon- und DSL-Anschluss bereits beinhaltet.

Gegenüber Premiere will die Telekom die Bundesliga zusätzlich auch interaktiv anbieten. Per Knopfdruck kann man wichtige Spielszenen wiederholen, jederzeit sind auch Live-Ticker und einen Blitztabelle abrufbar. Zusätzlich wird es ein Bundesliga-Archiv geben, das alle Spiele der laufenden Saison enthält.

Dieses neue Angebot wird für Premiere eine harte Konkurrenz und dem Murdoch-Sender etliche Sport-Abonnenten kosten. Denn ein Premiere-Sprecher hatte bereits angekündigt, dass die Bundesliga bei Premiere in der kommenden Saison noch teurer werde und nur als Zusatzpaket zum künftigen Basispaket buchbar sei.

Für Fußballfans, die bereits einen Telefon- und DSL-Vertrag bei der Telekom haben, entstehen für den Bundesligaempfang via IPTV unterm Strich Mehrkosten von 10 Euro für IPTV generell sowie 14,95 Euro für das IPTV-Angebot, in Summe als 24,95 Euro. Premiere wird in den nächsten Wochen seine neue Preisstruktur vorstellen. Beobachter gehen jedoch davon aus, dass das neue Basispaket samt Bundesliga weit mehr als 24,95 Euro im Monat kosten werden. [sh]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert