Telekom Sport: Gratis-Tage im Dezember

3
22
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com

Mehr als zwei Wochen lang werden die Angebote von Telekom Sport bei Magenta TV kostenlos schon in Kürze freigeschaltet. Mit dabei: Fußball aus der 3. Liga und Bundesliga-Basketball.

Großes Sportangebot in der Weihnachtszeit: MagentaTV-Kunden können in der Zeit vom 14. bis zum 30. Dezember 16 Tage lang das Angebot von Telekom Sport kostenlos sehen. Dazu gehören alle Spiele der 3. Fußball-Liga, die Deutsche Eishockey Liga (DEL), die Basketball-Bundesliga (BBL), der BBL Pokal, die Frauen-Fußball-Bundesliga, Ran Fighting sowie FC Bayern.tv.

Magenta TV Kunden bekommen im genannten Zeitraum alle Inhalte von Telekom Sport freigeschaltet. Kanal 300 (bei Standardbelegung) zeigt als zusätzlicher Kanal ein ganztägiges Programm mit Top-Spielen, Highlights verschiedener Sportarten und Reportagen. Alle anderen Events laufen wie gewohnt auf den anderen Telekom Sport Kanälen ab 301.

Frei zugänglich zeigt Telekom Sport täglich ausgewählte Top-Spiele live und kostenlos. Diese Events werden online und in allen Telekom-Sport-Apps präsntiert. Auf diese Weise kann jedermann auf das Weihnachts-Angebot von Telekom Sport zurückgreifen.

Unter anderem können sich Sportfans an den Gratis-Tagen folgende Live-Events anschauen:

  • 14. Dezember, 18.30 Uhr: SG Sonnenhof Großaspach – Fortuna Köln (3. Liga)
  • 17. Dezember, 18.45 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – KFC Uerdingen (“)
  • 18. Dezember, 19.15 Uhr: Kölner Haie – Adler Mannheim (DEL)
  • 21. Dezember, 19.45 Uhr: Bayern München – Real Madrid (Basketball EuroLeague)
  • 22. Dezember, 13.45 Uhr: TSV 1860 München – 1. FC Kaiserslautern (3. Liga, Magenta TV exklusiv)
  • 22. Dezember, 13.45 Uhr: Karlsruher SC – Eintracht Braunschweig (3. Liga)
  • 23. Dezember, 17.45 Uhr: FC Bayern München – ALBA Berlin (Basketball BBL Pokal)

Nähere Infos bietet die Telekom auf einer extra eingerichteten Homepage an. [bey]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Warum gibt es des öfteren Gratisangebote aus dem Sportbereich? Nicht jeder mag oder interessiert sich für Sport. Vor allen über Weihnachten hätte es eine Auswahl aus dem Premium Filmangebot auch getan.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum