„The Eddy“: Neue Musical-Serie des „La La Land“-Regisseurs startet bei Netflix

0
95

In „The Eddy“ kämpft ab morgen ein Musiker um das Überleben seines Pariser Jazzclubs. Inszeniert wurde die neue Netflix-Serie unter anderem von Oscar-Preisträger Damien Chazelle.

Chazelle widmet sich nach „Guy and Madeline on a Park Bench“, „Whiplash“ und „La La Land“ dabei ein weiteres Mal seinem Lieblingsthema Jazz und kehrt damit in gewisser Weise zurück zu seinen inszenatorischen Wurzeln. Weg vom überbordenden Hollywood-Musical zurück in die kleinen verrauchten Jazz-Kneipen, wo die Künstlerinnen und Künstler um ihre Existenz bangen müssen. Alles getaucht in rauen Sozialrealismus und gedreht auf 16mm. Verbindender Hoffnungsträger: die Musik.

In „The Eddy“ hat Chazelle die ersten beiden Episoden selbst inszeniert, die im Rahmen der 70. Berlinale ihre Premiere feierten. Für die weiteren sechs Folgen waren Alan Poul („Tales of the City“), Houda Benyamina („Divines“) und Laïla Marrakchi („Le Bureau des Légendes“) verantwortlich. In den Hauptrollen spielen unter anderem André Holland, Tahar Rahim und Melissa George sowie Joanna Kulig, die die Jazz-Songs performen wird. Kulig konnte bereits in dem zweifach oscarnominierten „Cold War“ ihre Gesangskünste beweisen.

Die Serie handelt von dem amerikanischen Musiker Elliot Udo (André Holland), der in Paris den Jazzclub The Eddy betreibt. Die Schuldenberge häufen sich allerdings, brutale Geldeintreiber sind Elliot auf den Fersen. Als seine Tochter Julie (Amandla Stenberg) aus New York nach Paris zieht, beginnen die Probleme des Musiker zu eskalieren. Jede der acht Episoden widmet sich dabei einer zentralen Figur der Serie.

Entstanden ist „The Eddy“ als Gemeinschaftsprojekt zwischen Alan Poul, Damien Chazelle, Jack Thorne und Grammy Award – Gewinner Glen Ballard, der die Songs geschrieben und die Band zusammengestellt hat. Ab dem 08. Mai ist die gesamte Serie bei Netflix verfügbar.

Hier gibt es den Trailer zur Serie:

Bildquelle:

  • theeddy: Netflix/ Lou Faulon

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum