„The Investigation“: Serie über U-Boot-Mörder Madsen kommt zu TV Now

0
218
The Investigation - Der Mord an Kim Wall demnächst bei TV Now
© TVNOW/Fremantle
Anzeige

2017 ermordete der Erfinder Peter Madsen die Journalistin Kim Wall auf seinem U-Boot. Die Serie „The Investigation“ rollt den Fall jetzt neu auf. Im Cast sind Stars aus „Game of Thrones“ und „Star Wars“.

Die schwedische Journalistin Kim Wall trifft 2017 den dänischen Erfinder Peter Madsen im Hafen von Kopenhagen. Auf Madsens selbstgebauten U-Boot „Nautilus“ will sie ihn interviewen – und kehrt nie zurück. Das U-Boot sinkt, Madsen wird gerettet und gibt an, Wall sei bei einem Unfall auf hoher See gestorben. Doch nach kurzer Zeit stellt sich heraus: Es war Mord.

Was geschah an Bord des U-Boots? Das ermittelt Jens Møller, Leiter des Morddezernats in Kopenhagen. Seine teils ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden verhelfen zur Aufklärung des Falls. Tobias Lindholm („Mindhunter“) erschuf die sechsteilige fiktionale Serie in enger Zusammenarbeit mit dem echten Ermittler Jens Møller und den Eltern von Kim Wall, Ingrid und Joachim.

Møllers Rolle übernimmt Søren Malling („Kommissarin Lund“). Den Staatsanwalt Jakob Buch-Jepsen verkörpert Pilou Asbæk („Game of Thrones“). Kim Walls Eltern werden von  Pernilla August („Star Wars“) und Rolf Lassgård („Wallander“-Reihe) gespielt.

„The Investigation – Der Mord an Kim Wall“ erscheint in Deutschland bei TV Now ab 28. Januar 2021.

Bildquelle:

  • the investigation der mord an kim wall: RTL

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum