„Totti – Il Capitano“ ab heute bei SKy

1
235
Anzeige

Das neue Sky Original „Totti – Il Capitano“ beleuchtet ab diesem Donnerstag das Leben der italienischen Fußball-Legende Francesco Totti.

Italienischer Meister, zweifacher Pokalsieger, Torschützenkönig, Spieler des Jahres, Weltmeister: Francesco Totti ist DER Fußballgott Roms (außer bei den Lazio-Fans versteht sich). Nachdem basierend auf seinen Memoiren bereits eine Dokumentation produziert wurde (abrufbar auf Sky Ticket und über Sky Q), geht das schillernde Leben des Ex-Fußballkapitäns nun in Serie. „Totti – Il Capitano“ ist ab dem heutigen 30. September immer donnerstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen. Auf dem Streamingdienst Sky Ticket und über Sky Q ist die komplette Staffel ebenfalls ab 30. September auf Abruf verfügbar.

Darum geht’s in „Totti“

Die sechsteilige Serie beleuchtet die beiden letzten Jahre der Fußballkarriere der italienischen Fußball-Legende. 20 Jahre ist Francesco Totti der Kapitän beim Fußballclub AS Rom gewesen. Obwohl er von den größten Fußballclubs weltweit umworben wurde, hat der von Fans liebevoll genannte „achte König von Rom“ seinen geliebten Heimatverein AS Rom nie verlassen. Doch nun, im Jahr 2016, mit 39 Jahren, wird es Zeit an das Karriereende zu denken. Trotzdem hofft Totti weiterhin, dass er noch ein paar Jahre spielen kann. Doch als der Trailer Luciano Spalletti nach sieben Jahren zu AS Rom zurückkehrt, sieht Totti seine Pläne in Frage gestellt, obwohl Spalletti einst ein Freund und großer Bewunderer von ihm war.

Das sechsteilige Sky Original basiert auf dem Buch Un capitano von Francesco Totti und Paolo Condò und konzentriert sich auf die letzten zwei Jahre der Karriere des berühmten Roma-Kapitäns bis zu seinem ergreifenden Abschied nach 27 Jahren im Trikot der Giallorossi. Mit Hilfe von Archivaufnahmen und Rückblenden fängt „Totti – Il Capitano“ dramatische Momente auf und abseits des Fußballplatzes, das Auf und Ab in seinem Leben bis hin zu seinem bewegenden Abschied ein. In der Titelrolle ist Pietro Castellitto zu sehen, Greta Scarano spielt Tottis Ehefrau Ilary Blasiin. Regie führte Luca Ribuoli („La mafia uccide solo d’estate“).

Sendetermine bei Sky

Ab 30. September immer donnerstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic sowie als komplette Staffel auf dem Streamingdienst Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf. Auch die Dokumentation „Mein Name ist Francesco Totti“ ist auf Sky Ticket und über Sky Q abrufbar.

Quelle: Sky Deutschland

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • tottiilcapitano: MailaIacovelli /Fabio Zayed / Wildside / Capri Entertainment / The New Life Company / Fremantle

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum