Wakanim – der Streaminganbieter für Anime-Fans

0
148
Wakanim
Anzeige

Wakanim ist ein Streamingdienst, welcher ausschließlich japanische Animeserien anbietet. Von beliebten Sword Art Online oder One Piece dürfen sich Anime-Fans vor allem über brandneue Serien, aber auch unbekanntere Titel freuen.

Anzeige

Viele Serien sind in einer simultanähnlichen Übersetzung erhältlich. Das bedeutet, dass sie so gut wie zeitgleich mit dem japanischen Datum der Erstausstrahlung auf Wakanim zur Verfügung stehen. Die Serien sind in der Regel im japanischen Originalton mit deutschem Untertitel verfügbar.

Als Abwechslung zu den zahlreichen Animeserien auf Wakanim bieten sich ein paar Runden im Lieblingscasino an. Novoline kostenlos spielen ohne Anmeldung und Registrierung ist eine besonders gute Option.

Über Wakanim

Der Streaminganbieter wurde im Jahr 2009 als communitybasierte Plattform in Tourcoing, Frankreich, mit dem Ziel gegründet, japanische Animationsinhalte anzubieten. Zu dieser Zeit gab es keine legale Alternative für illegale Raubkopien in diesem Bereich.

Im Jahr 2015 konnte sich Wakanim über ANIPLEX als Hauptaktionär freuen. Aniplex zählt zu den größten japanischen Produktionsunternehmen und ist zudem eine Sony Music Japan Tochtergesellschaft. Durch diesen Zusammenschluss wurden neue Möglichkeiten geschaffen und die Plattform stets weiterentwickelt.

Wakanim im Überblick:

  • Gründungsjahr: 2009
  • Qualität: SD und HD
  • Kostenlose Testphase? Ja
  • Unterstützte Geräte: PC, Notebook, 
  • Nur für Downloads und VIP Abo: Smartphone, Amazon Fire TV, PlayStation 4, Xbox One
  • Zahlungsmethode: Kreditkarte, PayPal
  • Support: per E-Mail

Vorteile von Wakanim

Anime-Fans haben auf Wakanim die einzigartige Chance, durch Simulcasts im Schnitt bereits eine Stunde nach der japanischen Erstausstrahlung in den Genuss der Serien zu kommen. Die Originale sind mit deutschen Untertiteln versehen. 

Ein weiterer Vorteil ist der Austausch innerhalb der Fan-Community. Dort gibt es auf der Plattform ständig Neuigkeiten und interessante Themen rund um Anime und Manga. 

Auch die Möglichkeit, Inhalte im Offline Modus anzusehen, ist ein großer Pluspunkt. VIP-Kunden oder Nutzer, die einen Inhalt gekauft haben, können diesen herunterladen. Sobald die Folge der eigenen Sammlung hinzugefügt wurde, gibt es keine zeitliche Begrenzung zum Ansehen. Nach sieben Tagen muss allerdings die Lizenz erneuert werden, um die Folge weiterhin im Offline Modus anschauen zu können. Die Lizenzerneuerung ist nicht mit weiteren Kosten verbunden.

Wie hoch sind die Kosten?

Wakanim ist eine Art Mix und bietet sowohl ein kostenloses und durch Werbung finanziertes Basis-Abo als ein kostenpflichtiges VIP-Abo sowie die Möglichkeit, Filme per Einzelabruf zu kaufen.

Das kostenlose Abo bietet die Möglichkeit, alle Folgen eine Woche nach der Ausstrahlung in SD-Qualität und mit Werbung zu beziehen. Der Vorteil eines VIP-Abos besteht in den Punkten, dass Sie keine Werbung erhalten und den Inhalt direkt und simultan mit der Ausstrahlung in HD nutzen können.

Alternativ zu den beiden Varianten gibt es die Option, ausgesuchte Inhalte per Einzelabruf zu beziehen. Hierzu sind die sogenannten Wakanim Credits notwendig. Ein Credit ist umgerechnet einen Euro wert. Für einen Credit kann eine Anime-Folge wahlweise auf ein Gerät heruntergeladen oder online gespeichert werden. 

Das VIP Abo auf Wakanim

Mit einem Abo auf Wakanim erhält der Kunde Zugriff auf den kompletten Angebotskatalog. Von einigen Ausnahmen abgesehen, für die keine Streamingrechte im Abo vorliegen, sind alle Serien über den Abo-Dienst erhältlich. 

Abo-Kunden haben zusätzlich folgende weitere Zugriffsrechte:

  • Funktion der Watchlist zum Verfolgen der abonnierten Serie
  • Zugriff auf fast alle Folgen in HD-Qualität
  • Fortschrittsbalken innerhalb einer Folge

Bei der Abo Wahl gibt es ein monatliches, ein vierteljährliches und ein jährliches Modell. Das Abo kann jederzeit gekündigt werden, sobald die gewählte Mindestlaufzeit beendet ist. Das monatliche Abo ist jederzeit kündbar.

Beliebte Serien auf Wakanim

One Piece

One Piece zählt zweifelsohne zu den beliebtesten Manga Serien weltweit. Basierend auf der Geschichte von Eiichirō Oda existiert neben der Serie eine Original Video Animation (OVA) und es gibt zahlreiche Merchandiseprodukte. 

Die Handlung dreht sich um die Strohhut-Piratenbande unter der Leitung von Monkey D.Ruffy, die sich auf die Suche nach dem legendären Piratenschatz „One Piece“ begibt. Immer wieder werden in der Serie Hintergrundgeschichten und Rückblenden einzelner Charaktere mit in die Handlung eingebaut.

  • Erscheinungsjahr: seit 1999
  • Folgen: 1028 (19 Staffeln)

Attack on Titan 

Attack on Titan dreht sich um Eren und seine Halbschwester Mikasa, die mit ihrem besten Freund Armin in einer Art mittelalterlicher Dörfer und Städten lebt, die von hohen Mauern umgeben sind. Die Mauern diesen zum Schutz vor dem Angriff der Titanen, gigantischer Wesen, die die Menschheit ausrotten möchten. 

Bei einem Angriff der Titanen wird Erens Mutter getötet und er schwört, alle Titanen auszulöschen. Im Laufe der einzelnen Folgen erfahren die Hauptcharaktere immer mehr über die Titanen und entschlüsseln viele Geheimnisse über die riesigen Wesen sowie über das Leben hinter den Mauern.

  • Erscheinungsjahr: seit 2013
  • Folgen: 87 

Mushoku Tensei – Jobless Reincarnation

Rudeus wird auf eine mysteriöse Weise in einer magischen Welt wiedergeboren, nachdem er als 34-jähriger, arbeitsloser Junggeselle von einem LKW überfahren worden ist. Dort verfolgt er das Ziel, der größte Magier aller Zeit zu werden und alles besser zu machen als in seinem vorigen Leben.

  • Erscheinungsjahr: seit 2021
  • Folgen: 23 

Bildquelle:

  • wakanim: Wakanim
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum