ZDFsport zeigt ab heute „Olympische Momente“

2
441
Anzeige

Die Olympischen Spiele in Tokio können bekanntlich in diesem Jahr nicht stattfinden. Doch ZDFsport zeigt für alle Fans ab heute ein umfangreiches Alternativprogramm.

Vom 24. Juli bs zum 9. August sollten eigentlich die Spiele stattfinden, doch Corona macht einen Strich durch die Rechnung. Auf zdfsport.de wird es in diesem Zeitraum noch einmal große „Olympische Momente“ zu sehen geben. Fans sollen dabei erneut Bilder und Emotionen vergangener Sommerspiele aufleben lassen können, wie das ZDF mitteilte.

Zum Auftakt zeigt die Reihe ein Best-of der Eröffnungsfeiern. Die anschließende Zeitreise durch die Olympia-Geschichte soll sich von den Spielen 1920 in Antwerpen über Tokio 1964 bis zu den Sommerspielen in Rio 2016 erstrecken. In Rio errang damals etwa Fabian Hambüchen Gold am Reck in seinem letzten Olympia-Anlauf. Zeit für Kurioses wird ebenfalls sein. So wurden bei den Spielen in Antwerpen 1920 beispielsweise noch Medaillen in den Disziplinen Malerei und Literatur vergeben. Neben den sportlichen Highlights soll es in dem Rückblick jedoch auch um Weltpolitik und das Attentat von München 1972 gehen.

Die „Olmpischen Momente“ sind ab dem 24. Juli bei zdfsport.de und in der ZDF App verfügbar.

Bildquelle:

  • olympischemomente: obs/ZDF/Corporate Design

2 Kommentare im Forum

  1. Da bedanke ich mich doch recht herzlich, das Ihr wieder einem das Sportherz rausreisst, indem Ihr einen daran erinnert, das heute die Spiele hätten eröffnet werden sollen.(n)
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum