Ende der goldenen Ära: Warner Bros. präsentiert neues Logo

4
1443
© Warner Bros.
Anzeige

Der US-amerikanische Film- und Fernsehgesellschaft Warner Bros. Entertainment hat seinen Markenauftritt erneuert und dabei auch das berühmte gold-blaue Logo überarbeitet.

Die goldenen Zeiten bei Warner Bros. sind wieder vorbei. In den Anfangsjahren hatte das Unternehmen auch ein einfarbiges Logo. Das Gold kam dann im Zuge des Farbfilms mit dazu.

Das neue Logo ist nun wieder einfarbig und dynamischer und wird entweder in seinem schablonenhaften Grunddesign oder mit einem schlichten Schlagschatten zu sehen sein.

Warner hat sich nach eigenen Aussagen zu einem Relauch entschlossen, da die Marke auf ihr hundertjähriges bestehen zugeht. Dabei wurden die Bedeutung und der Wert der Marke unter die Lupe genommen und die Veränderungen vorgenommen.

Bildquelle:

  • Warnerbros: © Warner Bros.

4 Kommentare im Forum

  1. Warum muss man heute alle neuen Logos verschlechtern? 3sat, Douglas, NetCologne... die alten Logos waren alle schöner (meiner Meinung nach)
  2. Warner hat sich nach eigenen Aussagen zu einem Relauch entschlossen, da die Marke auf ihr hundertjähriges bestehen zugeht. Dabei wurden die Bedeutung und der Wert der Marke unter die Lupe genommen und die Veränderungen vorgenommen. Irgendwelche Werbe- oder Marketing Heinis haben den WB Verantwortlichen einen Floh ins Ohr gesetzt und die setzen ihn jetzt um. Ich gehe davon aus, dass die Änderung zu einem sprunghaften Anstieg der Umsätze führt.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum