Fußballrechte: Schweizer Top-Ligen bleiben bei Blue Sport

3
553
© blue TV/ Swisscom
Anzeige

Blue hat sich die Rechte an den Schweizer Top-Fußballligen erneut sichern können. Ein Teil der Spiele wird auch ans Free-TV weitergegeben.

Blue Sport sichert sich die Rechte an den Schweizer Fussball Top-Ligen bis 2025. Damit bleibt Swisscom blue TV bleibt die größte Plattform für Schweizer Sport: Sämtliche Partien stehen auch den Kunden anderer Provider zur Verfügung. Gleichzeitig ist sichergestellt, dass weiterhin ein Teil der Spiele im Free TV zu sehen ist.

Für Kunden von Blue Sport ändert sich darum nichts: Sie empfangen weiterhin alle Spiele live. Und wie bisher liefert Blue Sport eine umfassende und hochwertige Live-Berichterstattung in Deutsch, Französisch und Italienisch, mit Studioproduktionen in Volketswil und Granges-Paccot.

Blue TV seit 2006 TV-Partner der Swiss Football League

Schon seit 14 Jahren ist Blue Sport die erste Adresse für Schweizer Fußball – und bleibt das auch weiterhin: Blue Sport sichert sich die Übertragungsrechte für sämtliche Spiele der Super League und der Challenge League für den Zeitraum von Saisonstart 2021 bis Saisonende im Sommer 2025.

Gleichzeitig wird weiterhin mindestens ein Spiel pro Runde aus beiden Ligen im Free-TV zu sehen sein: Wie gehabt wird ein Super League-Spiel pro Runde auf den Kanälen der SRG übertragen. Die Übertragungen von Blue Sport wiederum stehen in vollem Umfang auch für die Kunden anderer Provider zur Verfügung – unter anderem über die Swisscom Blue TV App.

Bildquelle:

  • bluetv: blue TV/ Swisscom

3 Kommentare im Forum

  1. gar nicht denn TV-Rechte galt zwar für den vorigen bzw noch laufenden Vertrag wird sich aber nicht ändern. Sicherlich gibt es Schlupflöcher: eine SRG Karte für 13° Ost, oder eine Kabelio Karte für 13° Ost um SRF2 zu sehen. Wenn du die Blue Sport (also die Ex-Teleclub Sport) Channel sehen willst musst du mittels CH VPN ein Sky CH Abo inkl der Zubuchoption Blue Sport abschließen. Schauen dann mittels Browser oder Android App und VPN. Sky-CH gibt es nicht über SAT
  2. Das Spiel im Free TV kann man auch über SRF 2 schauen. Dazu reichen ein VPN und Zattoo Gratisaccount, den man mit aktiviertem VPN anlegt.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum