Gibt es immer weniger Fernsehwerbung für neue Online Casinos?

0
31
casino poker bitcoin
Anzeige

Neue Anbieter von Casinospielen im Internet haben es mittlerweile gar nicht mehr so leicht. Während die ersten Newcomer der Branche noch auf einen recht unregulierten Markt stießen, müssen sich Casinos mittlerweile strengen Regeln unterwerfen.

Anzeige

Zwar machen die Lizenzen und strengen Regularien Online-Angebote für die Spieler sicherer, jedoch werden einige Bereiche mittlerweile teilweise etwas überreguliert, was teilweise auch den Einfluss auf das Marketing seriöser Casino-Anbieter nimmt.

Neue Online Casinos werden auch in der TV-Werbung genannt, jedoch auch viel im Internet. Die Spots schalten im TV immer in den Werbepausen und seit 2019 überhaupt und bis heute gibt es für Online Casinos TV Werbung. Die neuen Online Casinos werden genauso beworben, wie es im Fußball oder bei anderen Sportarten üblich ist. 

Werbeeinblendungen oder Trikot-Sponsoren der Sportwetten sind ebenso üblich, wie die Casino Werbung für Newcomer. Viele neue Online Casinos haben hier schon im TV die Werbung in den jeweiligen Werbepausen platziert. Diese Werbungen wurden in Testberichten mit bis zu vier Sternen bewertet. 

Das spiegelt die Angebote auf den Webseiten der Online Casinos wieder. Hierbei zählt beispielsweise Sunmaker zu den besten neuen Online Casinos mit den Original Merkur Spielen. Hier kann der User mit einem Bonus spielen aus echtem Gold und die Casinos können samt der Spiele kostenlos getestet werden.

Aufwändig produziert

Die TV Werbung für die neuen Online Casinos ist aufwändig und sehr schön produziert. Hierzu gehört auch das Wunderino Casino beispielsweise, ein bekanntest neues Online Casino mit einer deutschen Lizenz und einem Impressum in Deutsch. Es gibt sogar ein spezielles Online Casino nur für Frauen ganz neu.

Das Slotilda macht jedoch noch keine TV Werbung mit einem echten Spot, jedoch wird es in den Werbeeinblendungen schon gezeigt. Beim Rizk Casino wird im TV Spot mit bekannter Stimme geworben und das Huuuge Casino hat einen deutschen TV-Werbespot.

Die Frage der Legalität

Sind eigentlich die TV Sports für die neuen Online Casinos legal? Wenn sie illegal wären, dann gäbe es teure Abmahnungen für die TV Sender und das heißt im Umkehrschluss teure Strafgelder wären fällig. Hier ist Deutschland auch in puncto neuer Online Casinos und TV Werbung immer noch in einer rechtlichen Grauzone. 

In Schleswig Holstein beispielsweise gibt es Glücksspiellizenzen. Manche Anbieter, wie einige neue Casinos in dieser Liste, sitzen jedoch nicht in Deutschland und die Software und die Webseite läuft über das Ausland und den Server dort. Es gibt keine deutliche Gesetzeslage und somit kann es weiterhin TV Werbung auch für neue Online Casinos geben. Ein Problem wäre es erst, wenn der Staat hier einen Strich durch die Rechnung machen und die Werbung für das Glücksspiel im TV deutschlandweit verbieten würde.

Das Kürzel SH

Hierbei bedeutet das Kürzel „SH“ innerhalb der TV Werbung für Online Casinos immer „Schleswig Holstein“. Das wurde von der Behörde und dem Bundesland zur Auflage gemacht. So kann die Werbung im gesamten TV Fernsehen geschaltet werden. Nur Spieler und Personen mit dem Wohnsitz dort dürfen in diesen Online Casinos spielen, darauf wird mit „SH“ explizit hingewiesen.

Das kontrolliert jedoch kein Online Casino, ob der User tatsächlich aus Schleswig Holstein kommt. Es ist eher für die Beruhigung der Verantwortlichen wichtig. Neu ist die Auflage seit 2021, dass hinter oder auch unter dem Casino Namen „nur für SH“ stehen soll. Das soll noch einmal genau verdeutlichen, dass die Spieler aus SH sein müssen. 

Auch ohne Werbung im TV

Es gibt viele neue Online Casinos, die auch ohne Werbung im Fernsehen auftauchen, dazu zählen beispielsweise das Silverplay Casino, das RollingSlots Casino oder das Sons of Slots Casino. In den Online Casinos ist immer das Spielen erst ab 18 erlaubt und auch dann, wenn es sich um Spielgeld handelt. Minderjährige haben keinen Zugang. Die Auszahlung möglicher Gewinne wird über den Personalausweis oder auch den Reisepass abgewickelt zur Sicherheit. Wer unberechtigter Weise also jünger als 18 ist und spielt, bekommt bei der Auszahlung dann Probleme. 

Die Zeiten, in denen man TV Werbung für Sportwetten oder auch Online Casinos nur in ganz speziellen Medien zeigen darf oder nur für spezielle Zielgruppen, sind vorbei. Heute wird zwar viel auch übers Internet beworben und über die Apps, aber die TV-Werbung ist in Deutschland auch für neue Anbieter immer mehr entdeckt worden. So kann die Online Spielbank oder auch das Sportwetten-Angebot immer mehr in Szene gesetzt werden. 

Die vielen Sender, die das zeigen, sind beispielsweise Sky, Eurosport, MTV oder auch andere. Die Anbieter locken hier dann mit einem speziellen Bonus. Dieser soll den Spieler einladen, dass er die Glücksspiele unter die Lupe nimmt und die Wetten genau ansieht. Ideal wäre eine dauerhafte Nutzung als Ziel der Werbung, egal über TV oder übers Internet. Diese Bonus bietet dann die Möglichkeit, dass man die jeweilige Auswahl beschnuppern kann, ohne dass der potentielle Spieler gleich ein großes Risiko eingeht.

Das Internet

Durch das Internet werden neue Online Casinos ganz besonders häufig beworben. Die verschiedenen Endgeräte, Tablet, Smartphone und PC machen eine Werbung möglich, die die Online Casinos rasend schnell verbreitet. Auch die Newcomer erfahren so immer mehr Zulauf innerhalb der Online Casinos. Die Fernsehwerbung wird auch genutzt und greift ebenfalls, doch das Internet ist die Nummer eins bei den Werbemaßnahmen der neuen Online Casinos. Wer sich die Werbung auf dem Smartphone beispielsweise herunterlädt, kann schnell erkenne, wie die Angebote, Boni und Gutscheine beim jeweiligen neuen Online Casino konzipiert sind und das Spieleangebot wird auf attraktive und moderne Art und Weise beworben.

Bildquelle:

Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert