König Charles tritt heute in BBC-Reparatursendung auf

0
1692
BBC, Logo, Spiegeleffekt; © BBC
© BBC
Anzeige

Anlässlich ihres 100. Geburtstags kann die BBC auf royale Unterstützung zählen. König Charles III. nimmt im Rahmen des Jubiläums an einer Handwerkersendung teil, wie der britische öffentlich-rechtliche Sender in der Nacht zum Mittwoch mitteilte.

Anzeige

In der Show „The Repair Shop“ (in etwa: Die Reparaturwerkstatt) lasse der Monarch eine Wanduhr aus dem 18. Jahrhundert sowie Töpferwaren reparieren, die zum Diamantenen Thronjubiläum von Queen Victoria 1897 hergestellt wurden. Die British Broadcasting Corporation (BBC) wurde am 18. Oktober 1922 gegründet.

BBC drehte die Folge als Charles noch nicht König war

https://www.youtube.com/results?search_query=bbc+one+repair+shop+charles

Die Episode wurde zwischen Herbst 2021 und März 2022 – also vor dem Tod von Queen Elizabeth II., als Charles noch Thronfolger war – auf dem Gelände des Herrenhauses Dumfries House in Schottland gedreht, das der von Charles gegründeten Stiftung The Prince’s Foundation gehört. Mit dem Auftritt soll die Leidenschaft des Königs für die Bewahrung handwerklicher Fähigkeiten gezeigt werden. Auch Bürgerinnen und Bürger bringen in der Show reparaturbedürftige Erbstücke vorbei.

Ausgestrahlt wird die Folge mit König Charles heute, um 21 Uhr (MEZ), auf BBC One.

Hinweis: Dieser Artikel wurde in leicht abgeänderter Version erstmals am 12. Oktober veröffentlicht.

Bildquelle:

  • BBC_2: © BBC
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum