Nach den Oscars: Auch die Golden Globes ändern ihre Regeln

0
103
© 2020 Hollywood Foreign Press Association and DCP Rights, LLC.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass aufgrund der Corona-Epidemie im kommenden Jahr auch Streaming-Filme für einen Oscar nominiert werden dürfen. Die Golden Globes ziehen mit eigenen Regeländerungen nach.

Die Golden Globes gelten nach den Oscars als wichtigster Filmpreis der Welt. 2021 werden die Trophäen von der Hollywood Foreign Press Association zum 93. Mal vergeben. Doch die Corona-Epidemie zwingt auch die HFPA zu Anpassungen der gewohnten Regeln. Die Kinos in der USA sind weiterhin geschlossen, zahlreiche Neustarts mussten gestrichen werden. Wann mit neuen größeren Filmstarts zu rechnen ist, steht immer noch nicht fest.

Die neueste Regeländerung betrifft derzeit die Kategorie „bester nicht-englischsprachiger Film“. Nach bisheriger Regelung kommen Filme für diese Kategorie in Frage, die in der 15 Monate langen Periode vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember vor den jeweiligen Awards in ihrem Herkunftsland erschienen sind.

Laut der neuen Regel dürfen auch Filme berücksichtigt werden, die zwischen dem 15. März und dem Datum der Wiedereröffnung der Kinos in dem jeweiligen Land theoretisch hätten erscheinen sollen. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Land und in welcher Form (etwa über Streamingdienste) die Filme nun erstmals veröffentlicht werden.

Bereits im März hatte die HFPA darüber hinaus verkündet, dass allgemein auch Filme nominiert werden können, die nicht im Kino liefen, sondern nur für die Zeit von März bis April geplant waren. Außerdem soll es ausreichen, wenn HFPA-Mitgliedern während des Shutdowns die jeweiligen Filme als Stream oder DVD vorliegen. Normalerweise muss für die Mitglieder eine Vorführung des jeweiligen Films in einem unabhängigen Vorführraum in Los Angeles organisiert werden, damit die Filme berücksichtigt werden können.

Bildquelle:

  • Golden_Globes: © 2020 Hollywood Foreign Press Association and DCP Rights, LLC.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum