Tausende Accounts von Disney+ gehackt

13
538
© Disney

Vor zehn Tagen startete der Streamingdienst von Disney in den USA, Kanada und den Niederlanden. Jetzt berichten tausende Nutzer ihre Accounts seien gehackt worden – Disney bestreitet jedoch, dass das Problem beim Unternehmen liege.

Seit der Dienst am 12. November online ging, seien tausende von Anmeldedaten von Hackern gestohlen und im Darkweb zum Verkauf angeboten worden, wie ZDNet berichtet. Die betroffenen Nutzer konnten nicht mehr auf ihre Accounts zugreifen und bekamen Meldungen, dass ihr Passwort falsch sei. Trotz zahlreicher Beschwerden hat Disney das Problem bis jetzt nicht gelöst – mehr noch, das Unternehmen scheint nicht zu glauben, es gäbe eines.

Das Unternehmen lege sehr viel Wert auf die Privatsphäre und Sicherheit seiner Nutzer. Das Sicherheitssystem werde kontinuierlich ausgebessert und bei Problemen mit dem Account könne ein neues Passwort angefordert werden. Außerdem sei laut Disney nur ein geringer Prozentsatz der Nutzer überhaupt von etwaigen Problemen betroffen, um die sich selbstverständlich im Kundenservice gekümmert werde.

Disney ist der Meinung, die Accountinformationen seien möglicherweise von Spyware oder durch die wiederholte Nutzung von Anmeldedaten auf anderen Seiten gestohlen worden.

In den ersten Tagen hatten sich bereits zehn Millionen Nutzer für Disney+ angemeldet, vor drei Tagen startete der Dienst auch in Australien, Neuseeland und Puerto Rico. In Deutschland geht es erst am 31. März 2020.

Bildquelle:

  • DisneyPlus1: © Disney

13 Kommentare im Forum

  1. Es gibt ja das Problem das viele User die immer gleichen Zugangsdaten für diverse Dienste nutzen. So ist es für böse Menschen leicht mit abgefischten und geklauten Daten es mal durchzuprobieren.
  2. Gerade mal 10 Tage alt und schon gehackt? Klingt ja gerade zu danach als hätten die Häcker nur auf Disney+ gewartet um die neusten und alten Disney Filme zu sehen. Die Häcker haben wirklich nichts anbrennen lassen.
  3. Erst 10 Tage alt - und schon gibts sogar „The Mandalorian" im Netz in deutscher Sprache! Und hier dachten tatsächlich viele das der verzögerte Start mit dem Übersetzen der Serien zu tun haben würde.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!