280 Live-Spiele: Sportdeutschland.TV sichert sich Basketball-Rechte

1
662
Anzeige

Die Spiele der 2. Basketball Bundesliga ProA werden ab der Saison 2020/21 live und on demand bei Sportdeutschland.TV übertragen, wie der Sender diese Woche bekanntgab.

Zu dieser Kooperation haben die DOSB New Media GmbH, der Betreiber des Sportsenders, und die 2. Basketball Bundesliga GmbH einen Lizenzvertrag geschlossen. Der Online-Sportsender hat sich bei dem Bietverfahren gegen seine Konkurrenten durchgesetzt. Sportdeutschland.TV konnte sich so die Senderechte für mehr als 280 Hauptrunden- sowie die Playoff-Spiele der zweithöchsten deutschen Basketball-Spielklasse sichern. Alle Spiele sollen live und auf Abruf auf einem eigenen Kanal auf Sportdeutschland.TV übertragen werden. Dabei soll es auch möglich sein, über einen Konferenzmodus gleichzeitig stattfindende Partien parallel zu streamen.

Christian Krings, Geschäftsführer der 2. Basketball Bundesliga GmbH, kommentiert den Deal: „Wir sind dankbar über das große Interesse an der Ausschreibung und den sehr guten Angeboten, die uns erreicht haben. Die Anzahl der Angebote und die präsentierten Konzepte der Anbieter zeigen uns, dass wir mit der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf einem sehr guten Weg sind und es ein erfreuliches Interesse an unserer Liga gibt. Nach Prüfung aller Angebote und Konzepte sind wir davon überzeugt, mit Sportdeutschland.TV den richtigen Partner für unseren nächsten Entwicklungsschritt gefunden zu haben.“

„Sportdeutschland.TV verfügt über ein außergewöhnlich umfangreiches Portfolio, jahrelange Erfahrung und sehr gute Kontakte zu TV-Anstalten.“, so Krings, „Für uns als Liga wird es jetzt darum gehen, die Reichweite und Bekanntheit der gesamten 2. Basketball Bundesliga gemeinsam mit Sportdeutschland.TV zu erhöhen. Natürlich möchten wir uns aber auch bei airtango für die stets gute Zusammenarbeit in den letzten beiden Jahren bedanken.“

Bildquelle:

  • sportdeutschland: Sportdeutschland.TV

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum