8,6 Millionen Deutsche nutzen smarte Lautsprecher

3
33
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Ob Echo oder Homepod – die Auswahl an smarten Lautsprechern wächst. Mittlerweile besitzt jeder 10. Deutsche so ein Gerät. Stoppt 2019 das Wachstum der Branche?

Auf dem Welt-Markt liefern sich Google Home und Amazon Echo ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die meist verkauften smarten Lautsprecher. Aber auch Apple hat seinen Homepod und andere Hersteller ziehen nach. Wie „t3n“ berichtet, nutzen 8,6 Millionen Deutsche die Klanggeber.

Vor allem zum Musikhören und dem Steuern von Smarthome-Geräten verwenden Deutsche die smarten Lautsprecher, erklärt E-Marketer-Analyst Jaimie Chung gegenüber der Onlineplattform. Der Spezialist gibt außerdem zu bedenken, dass der Anteil der Smartspeaker-Nutzer an der deutschen Gesamtbevölkerung von gut zehn Prozent über dem internationalen Durchschnitt liege. 
 
Laut E-Marketer-Prognose wird sich der Wachstum bei der Nutzung der smarten Lautsprecher jedoch in den nächsten Jahren abschwächen. Für das bevorstehende Jahr 2019 wird ein Plus von rund 36 Prozent auf 11,7 Millionen Nutzer prognostiziert. Während für 2020 eine Steigung der Zahl der User smarter Lautsprecher in Deutschland um 14 Prozent auf 13,3 Millionen vorausgesagt wird. 
 
Spitzenreiter bei der Smartspeaker-Nutzung ist übrigens Großbritannien. 9,5 Millionen Nutzer soll es dort geben. [pma]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!