Ab heute am Kiosk: Neue Zeitschrift zu HDTV

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Ab sofort ist mit der Zeitschrift „HD+TV“ ein Fachmagazin zum neuen HDTV-Standard und allem, was zum Heimkino- und TV-Genuss zu Hause dazugehört, am Kiosk erhältlich.

Der Name verrät es: Das hochauflösende Fernsehen steht im Vordergrund des neuen Magazins HD+TV. Die Redaktion stellt neue Produkte und Trends aus der Heimkinowelt vor, prüft das Angebot und Programm von TV-Sendern und Produzenten, die HDTV-Material bereitstellen. Der Praxisteil gibt Tipps für die Einrichtung des Heimkinos und zeigt in Workshops, wie Sie „HD ready“ werden. Außerdem berät Sie HD+TV bei der Anschaffung von HD-Geräten.
 
Parallel dazu startete unter www.hdplustv.de ein begleitender Internetauftritt, der alle Informationen zum neuen Fernsehstandard bietet und den Internetnutzern hilfreiche Tipps auf dem Weg zum hochauflösenden Fernsehen gibt.
 
Die HD+TV ist ab heute zum Preis von 4,90 Euro bundesweit und in Österreich sowie der Schweiz am Kiosk erhältlich.

Wenn Sie zukünftig das neue, zweimonatlich erscheinende Magazin regelmäßig in den Händen halten möchten, dann sichern Sie sich HD+TV im Jahres-Abonnement. Sie erhalten sechs Ausgaben frei Haus zu einem Spezialpreis von 24,90 Euro statt 29,40 Euro im Einzelkauf. Bestellen können Sie HD+TV unter www.hdplustv.de. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert