Ab März HDTV in Frankreich

0
6
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Paris- Wie die französische DTH-Plattform berichtet, bietet TPS zusammen mit Sony das erste HDTV-Programm in Frankreich an.

Die HDTV-Decoder sind fertiggestellt und werden diesen Monat an die rund 10 000 Abonnenten gehen, die sich bereits vorangemeldet haben.

Nach Angaben des Anbieters liegt der Preis 5 Euro über einem normalen TPS-Decoder. Die Programmangebote für den High Definition Standard nehmen dabei stetig zu. Momentan sind ca. 40 Prozent des TPS-Programms in HD-Qualität und dies wird sich etwa 10 Prozent pro Monat steigern. Andere Kanäle werden so bald wie möglich HDTV-Inhalte anbieten.

Ein neuer HDTV-Kanal wird während des ersten Halbjahres durch das Programm führen. In der Zwischenzeit werden 1 500 ausgewählte Geschäfte die Sony HDTV-LCD-Fernseher und TPS-Inhalte vorstellen. Sony France erwartet nach eigenen Aussagen einen steilen Anstieg bei den HDTV-Verkaufszahlen, angeheizt durch TPS, die Fußball-WM und die Einführung des Blu-ray-Players im Herbst. Die neue Playstation die im Sommer ajuf den Markt kommen soll, wird ebenfalls Blu-ray-HDTV abspielen können. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert